Heinrich VIII.

Geburtsjahr 1491

527. Geburtstage im Jahr 2018

Wer wurde vor 526 Jahren im Jahr 1491 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1491 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen am Ende des 15. Jahrhunderts im Jahr 1491 zur Welt. Zu den Promi-Geburtstagskindern des Jahres 1491 zählen u. a. Heinrich VIII., Ignatius von Loyola und Jacques Cartier. Im Jahr 1491 geborene berühmte Personen kamen vor 526 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1491

31.05.Ignatius von Loyola

Ignatius von Loyola, geboren am 31. Mai 1491

Ignatius von Loyola war ein baskischer Adliger, 1622 heilig gesprochener katholischer Geistlicher und Gründer der später auch als „Jesuitenorden“ bezeichneten „Gesellschaft Jesu“ (1534). Er wurde am 31. Mai 1491 auf Schloss Loyola in Azpeitia in Spanien geboren und starb am 31. Juli 1556 im Alter von 65 Jahren in Rom.

28.06.Heinrich VIII.

Heinrich VIII., geboren am 28. Juni 1491

Heinrich VIII. (Heinrich Tudor) war ein die englische Geschichte maßgeblich beeinflussender englischer König (1509–1547) aus dem Haus Tudor, der je zwei seiner sechs Ehen mit Scheidungen und Hinrichtungen beendete, sich u. a. in Folge dessen vom Papst und der katholischen Kirche lossagte und selbst zum Kirchenoberhaupt ernannte. Er wurde am 28. Juni 1491 in Greenwich, London in England geboren und starb am 28. Januar 1547 im Alter von 55 Jahren in London (im Whitehall-Palast).

31.12.Jacques Cartier

Jacques Cartier, geboren am 31. Dezember 1491

Jacques Cartier war ein französischer Seefahrer und Entdecker, der im Auftrag des französischen Königs Franz I. auf drei Expeditionen (1534–1542) erfolglos eine Passage nach Asien suchte, die Küste Neufundlands und den St.-Lorenz-Strom erforschte und formal für Frankreich Anspruch auf das heutige Kanada erhob. Er wurde am 31. Dezember 1491 in Rothéneuf in Frankreich geboren und starb am 1. September 1557 im Alter von 65 Jahren in Saint-Malo.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1491

In Jahr 1491 kamen daneben etwa Franz von Waldeck, ein Bischof von Osnabrück und Münster und Administrator von Minden und Kölner Domherr, und Antonio Pigafetta, ein italienischer Entdeckungsreisender und Schriftsteller, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Zhengde, ein chinesischer Kaiser der Ming-Dynastie, und Martin Bucer, ein französischer Theologe der Reformation und Reformator Straßburgs und des Elsass, geboren.

Das Jahr 1491

MCDXCI

Das Jahr 1491 im 15. Jahrhundert liegt 526 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCDXCI geschrieben.

Weblinks

Ereignisse im Jahr 1491

Empfehlen

Jahres-Ranking:  6.25/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1491 weiter:

Chronik