Karl Landsteiner

Karl Landsteiner

wurde am 14. Juni 1868 geboren

Karl Landsteiner war ein österreichischer Pathologe, Immunologe, Träger des Nobelpreises fĂĽr Physiologie oder Medizin 1930 fĂĽr die Entdeckung der Blutgruppen des Menschen sowie als Mitentdecker des Rhesusfaktors. Er wurde am 14. Juni 1868 in Baden bei Wien in Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich) geboren und starb am 26. Juni 1943 mit 75 Jahren in New York City. 2018 jährt sich sein Geburtstag das 150. Mal.

Karl Landsteiner, geboren 1868, war ein österreichischer Pathologe und Serologe.

Lebensdaten

Steckbrief von Karl Landsteiner

GeburtsdatumSonntag, 14. Juni 1868
GeburtsortBaden bei Wien, Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich)
TodesdatumSamstag, 26. Juni 1943 (†75)
SterbeortNew York City, New York, USA
SternzeichenZwillinge

Landsteiner-Zitat

»Wer Großes will, erreicht auch viel.«

– Karl Landsteiner

Zeitliche Einordnung

Landsteiners Zeit (1868–1943) und seine Zeitgenossen

Karl Landsteiner wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1868 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Alfred Adler (1870–1937) und Richard Adolf Zsigmondy (1865–1929). Geboren am Ende der 1860er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1870ern und seine Jugend in den 1880ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Konrad Lorenz (1903–1989), Viktor Frankl (1905–1997) und Karl von Frisch (1886–1982). Karl Landsteiners Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Er stirbt 1943 zur Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Landsteiner-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Karl Landsteiner

1868Geburt am 14. Juni in Baden bei Wien in Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich)
1901Karl Landsteiner entdeckt die Blutgruppen ( Bayern 2 Kalenderblatt)
1930Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin »für die Entdeckung der Blutgruppen des Menschen«
1943Tod mit 75 Jahren am 26. Juni in New York City
202380. Todestag am 26. Juni

Landsteiner-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Karl Landsteiner

Wann wurde Landsteiner geboren? Karl Landsteiner wurde vor 150 Jahren im Jahr 1868 geboren.

An welchem Tag ist Karl Landsteiner geboren worden? Landsteiner hatte im Sommer am 14. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Sonntag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Landsteiner? Karl Landsteiner wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Karl Landsteiner geboren? Landsteiner wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Baden bei Wien in Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich) zur Welt.

Wann ist Landsteiner gestorben? Karl Landsteiner verstarb vor 75 Jahren in den 1940er-Jahren am 26. Juni 1943, einem Samstag.

Wie alt wurde Karl Landsteiner? Karl Landsteiner wurde 75 Jahre alt. Er starb zwölf Tage nach seinem 75. Geburtstag.

Geburtsort/Sterbeort

Baden bei Wien – Österreich-Ungarn

Karte des Geburtsortes von Karl Landsteiner

Karl Landsteiner wurde in Baden bei Wien in Ă–sterreich-Ungarn (heute Ă–sterreich) geboren und starb in New York City .

Webtipps

Landsteiner-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Karl Landsteiner zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Karl Landsteiner auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Karl Landsteiner verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

14.6.

Der 14. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Karl Landsteiner Geburtstag?

Geburtsjahr

1868

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1868: Wer wurde im Jahr 1868 geboren?

Medizin

Weitere berĂĽhmte Personen der Medizin: Mediziner & Heilkundige.

Schlagworte zu Landsteiner