Jean Racine

Jean Racine

wurde am 21. Dezember 1639 geboren

Jean Baptiste Racine war ein großer französischer Dramatiker der französischen Klassik, aus dessen Feder Tragödien wie „Andromache“ (1667), „Phèdre“ (1677) und „Athalie“ (1691) stammen. Er wurde am 21. Dezember 1639 in La Ferté-Milon in Frankreich geboren und starb am 21. April 1699 mit 59 Jahren in Paris. Sein Geburtstag jährt sich 2019 zum 380. Mal.

Jean Racine, geboren 1639, war ein französischer Dramatiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Jean Racine

GeburtsdatumMittwoch, 21. Dezember 1639
GeburtsortLa Ferté-Milon, Picardie, Frankreich
TodesdatumDienstag, 21. April 1699 (†59)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenSchütze

Racine-Zitat

»Sie schwankt, sie zögert: mit einem Wort, sie ist eine Frau.«

– Jean Racine

Zeitliche Einordnung

Racines Zeit (1639–1699) und seine Zeitgenossen

Jean Racine lebte und wirkte im 17. Jahrhundert. Er kommt 1639 zur Zeit der Reformation und des Dreißigjährigen Krieges zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Ludwig XIV. (1638–1715) und Marc-Antoine Charpentier (1643–1704). Geboren am Ende der 1630er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1640ern und seine Jugend in den 1650ern. Während er lebt wirken u. a. auch Jean de La Fontaine (1621–1695), Pierre Corneille (1606–1684) und Marie de Sévigné (1626–1696). Jean Racines Lebensspanne umfasst 59 Jahre. Er stirbt 1699 zur Regierungszeit des Sonnenkönigs Ludwig XIV.

Racine-FAQ

Fragen und Fakten über Jean Racine

Wann wurde Racine geboren? Jean Racine wurde vor 380 Jahren im Jahr 1639 geboren.

An welchem Tag ist Jean Racine geboren worden? Racine hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Winter am 21. Dezember Geburtstag. Er wurde an einem Mittwoch geboren. 2019 fällt sein Geburtstag auf einen Samstag.

In welchem Sternzeichen wurde Racine geboren? Jean Racine wurde im westlichen Tierkreiszeichen Schütze geboren.

Wo wurde Jean Racine geboren? Racine wurde in Westeuropa geboren. Er kam in La Ferté-Milon in Frankreich zur Welt.

Wann ist Racine gestorben? Jean Racine starb nach dem Gregorianischen Kalender vor 320 Jahren am Ende des 17. Jahrhunderts am 21. April 1699.

Wie alt war Jean Racine zum Zeitpunkt seines Todes? Jean Racine wurde 59 Jahre, 4 Monate und 0 Tag alt.

Geburtsort/Sterbeort

La Ferté-Milon – Frankreich

Jean Racine wurde in La Ferté-Milon in Frankreich geboren und starb in Paris .

Jahrestage

Aktuelle Racine-Jubiläen & Gedenktage

380. Geburtstag:  in diesem Jahr am 21. Dezember 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

400. Jubiläum:  des Geburtstages in 20 Jahren am 21. Dezember 2039. Jubiläen im Jahr 2039 ›

350. Todestag:  am 21. April 2049.

Weblinks

Racine im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Jean Racine zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.2/10

Das Ranking von Jean Racine auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Jean Racine verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

21.12.

Der 21. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Jean Racine Geburtstag?

Jahrhundert

1600+

Berühmte Zeitgenossen von Jean Racine aus dem 17. Jahrhundert.

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Racine