Annie Lennox

Berühmte Aberdeener

Geboren in Aberdeen, Schottland

Der Geburtsort Aberdeen: Wer kam in der britischen Stadt Aberdeen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Schottland, die gebürtige Aberdeener sind und Aberdeens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Aberdeen zählen etwa Annie Lennox und J. Michael Kosterlitz.

Stadtinfo & Karte

Aberdeen – Aberdeen

Karte Aberdeen

Aberdeen ist eine kleinere britische Großstadt in Schottland mit rund 225.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 190 km². Im weiteren Umkreis liegen Dunfermline, Edinburgh, Jedburgh, Glasgow und Paisley.

Berühmte Personen aus Aberdeen

Annie Lennox (1954)

Annie Lennox, geboren am 25. Dezember 1954

Annie Lennox ist eine schottische Sängerin und Songwriterin, die in den 1980er-Jahren als Sängerin der „Eurythmics“ (u. a. „Sweet Dreams (Are Made of This)“ 1983) bekannt wurde und eine Solo-Karriere anschloss. Lennox wurde am 25. Dezember 1954 in Aberdeen geboren.

J. Michael Kosterlitz (1942)

J. Michael Kosterlitz ist ein schottischer Physiker, der für die Erforschung exotischer Materiezustände bei extrem hohen oder niedrigen Temperaturen zusammen mit David J. Thouless und F. Duncan M. Haldane mit dem Nobelpreis für Physik 2016 geehrt wurde. Kosterlitz wurde 1942 in Aberdeen geboren.

Gestorben in Aberdeen

Sterbeort Aberdeen

Alfred Adler

Vor achtzig Jahren im Jahr 1937 starb Alfred Adler in Aberdeen in Schottland. Er war ein österreichischer Arzt und Psychotherapeut, der nach seinem Bruch mit Sigmund Freud (1911) seine eigene Schule der Individualpsychologie begründete (u. a. „Über den nervösen Charakter“ 1912, „Menschenkenntnis“ 1927, „Der Sinn des Lebens“ 1933). Geboren wurde er am 7. Februar 1870 in Rudolfsheim (heute zu Wien) in Österreich-Ungarn (heute Österreich). Daneben ist Aberdeen auch der Sterbeort von John James Richard Macleod, der hier im Jahr 1935 mit 58 Jahren starb.

Schottland