Jean-Baptiste de Lamarck

Jean-Baptiste de Lamarck

wurde am 1. August 1744 geboren

Jean-Baptiste de Lamarck war ein bedeutender französischer Naturforscher, Botaniker und Zoologe, der u. a. eine erste frühe Evolutionstheorie erarbeitete und den Begriff der Biologie für seine Disziplin prägte. Er wurde am 1. August 1744 in Bazentin in Frankreich geboren und starb mit 85 Jahren am 28. Dezember 1829 in Paris. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 275. Mal.

Jean-Baptiste de Lamarck, geboren 1744, war ein französischer Naturforscher.

Lebensdaten

Steckbrief von Jean-Baptiste de Lamarck

GeburtsdatumSamstag, 1. August 1744
GeburtsortBazentin, Picardie, Frankreich
TodesdatumMontag, 28. Dezember 1829 (†85)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenLöwe

Zeitliche Einordnung

Lamarcks Zeit (1744–1829) und seine Zeitgenossen

Jean-Baptiste de Lamarck wird in der Mitte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1744 zur Regierungszeit Ludwigs XV. zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Marquis de Sade (1740–1814) und Antoine Laurent de Lavoisier (1743–1794). Seine Kindheit und Jugend erlebt Lamarck in den 1740er- und 1750er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Pierre-Simon Laplace (1749–1827), Jean-Baptiste le Rond d’Alembert (1717–1783) und Jean-Baptiste Bélanger (1790–1874). Jean-Baptiste de Lamarcks Lebensspanne umfasst 85 Jahre. Er stirbt im Jahr 1829.

Lamarck-FAQ

Fragen und Fakten über Jean-Baptiste de Lamarck

Wann wurde Lamarck geboren? Jean-Baptiste de Lamarck wurde vor 275 Jahren im Jahr 1744 geboren.

An welchem Tag ist Jean-Baptiste de Lamarck geboren worden? Lamarck hatte nach dem Gregorianischen Kalender in elf Tagen am 1. August Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Lamarck? Jean-Baptiste de Lamarck wurde im westlichen Tierkreiszeichen Löwe geboren.

Wo wurde Jean-Baptiste de Lamarck geboren? Lamarck wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Bazentin in Frankreich zur Welt.

Wann ist Lamarck gestorben? Jean-Baptiste de Lamarck starb vor 190 Jahren im 19. Jahrhundert am 28. Dezember 1829, einem Montag.

Wie alt war Jean-Baptiste de Lamarck als er starb? Jean-Baptiste de Lamarck wurde 85 Jahre, 4 Monate und 27 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Bazentin – Frankreich

Jean-Baptiste de Lamarck wurde in Bazentin in Frankreich geboren und starb in Paris .

Jahrestage

Aktuelle Lamarck-Jubiläen & Gedenktage

275. Geburtstag:  in diesem Jahr am 1. August 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

300. Jubiläum:  des Geburtstages in 25 Jahren am 1. August 2044.

200. Todestag:  am 28. Dezember 2029. Jubiläen im Jahr 2029 ›

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.6/10

Das Ranking von Jean-Baptiste de Lamarck auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Jean-Baptiste de Lamarck verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.8.

Der 1. August: Wer hat am gleichen Tag wie Jean-Baptiste de Lamarck Geburtstag?

Geburtsjahr

1744

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1744: Wer wurde im Jahr 1744 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Lamarck