Geburtsjahr 1674

345. Geburtstage im Jahr 2019

Wer wurde vor 345 Jahren im Jahr 1674 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1674 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Jahr 1674 zur Welt. Im Jahr 1674 geborene berühmte Personen kamen vor 345 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1674

Bekannte Personen des Jahrgangs 1674

In Jahr 1674 kamen u. a. Reinhard Keiser, ein deutscher Komponist, und Friedrich Karl von Schönborn-Buchheim, ein Fürstbischof von Würzburg und Bamberg und Reichsvizekanzler in Wien, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Jethro Tull, ein englischer Landwirtschaftspionier, und Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans, ein Regent von Frankreich sowie Onkel Ludwigs XV. von Frankreich, geboren.

Geboren um das Jahr 1674

Im Zeitraum um 1674 geborene Personen

In der Zeit um das Jahr 1674 kamen die folgenden auf geboren.am portraitierten berühmten Persönlichkeiten zur Welt:

Ihr Vorschlag zum Jahrgang 1674

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Für das Jahr 1674 haben wir auf geboren.am bisher leider keine ausführlicheren Portraits bekannter Persönlichkeiten vermerkt. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten Person mit diesem Geburtsjahr haben, freuen wir uns über einen Hinweis von Ihnen per E-Mail an die Adresse support [at] geboren.am.

Gestorben im Jahr 1674

Nekrolog: Todesjahr von John Milton

John Milton, geboren am 9. Dezember 1608

Wer ist im Jahr 1674 gestorben? Vor 345 Jahren im Jahr 1674 starb John Milton, geboren am 9. Dezember 1608. Er war ein englischer Dichter und Philosoph, dessen berühmtestes Werk das epische Gedicht „Paradise Lost“ (1667) ist und der mit seiner Abhandlung „Areopagitica“ (1644) als Wegbereiter der Meinungs- und Pressefreiheit gilt.

Das Jahr 1674

MDCLXXIV

Das Jahr 1674 im 17. Jahrhundert liegt 345 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCLXXIV geschrieben.

1670er-Jahre