James Figg

Geboren 1684

333. Geburtstage im Jahr 2017

Wer wurde vor 332 Jahren im Jahr 1684 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1684 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Jahr 1684 zur Welt. Im Jahr 1684 geborene berühmte Personen kamen vor 332 Jahren zur Welt. Das Jahr 1684 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1684

?.?.James Figg

James Figg, geboren  1684

James Figg war ein populärer englischer Boxer, der Anfang des 18. Jahrhunderts mit bloßen Fäusten gegen seine Gegner kämpfte („bare-knuckle fighting“), als erster anerkannter Schwergewichtsmeister Englands (1719–1730) gilt und daher u. a. von Boxlegende Jack Dempsey als „Vater des modernen Boxens“ betitelt wurde. Er wurde 1684 in Thame, Oxfordshire in England geboren und starb am 7. Dezember 1734 im Alter von 50 Jahren in London.

12.11.Edward Vernon

Edward Vernon, geboren am 12. November 1684

Edward Vernon war ein britischer Admiral, der mit seiner Anordnung (1740), den Schiffsrum für die Matrosen mit Wasser, Zucker und Limettensaft zu verdünnen, als Erfinder des Grog gilt (der Legende nach benannt nach seinem Spitznamen „Old Grog“). Er wurde am 12. November 1684 in Westminster, London in England geboren und starb am 30. Oktober 1757 im Alter von 72 Jahren in Nacton, Suffolk.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1684

In Jahr 1684 kamen daneben etwa Karl Alexander, ein Herzog von Württemberg, und Katharina I., eine russische Zarin, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Antoine Watteau, ein französischer Maler, und Ludvig Holberg, ein dänisch-norwegischer Dichter, geboren.

Gestorben im Jahr 1684

Nekrolog: Todesfälle des Jahres 1684

Pierre Corneille, geboren am 6. Juni 1606

Wer ist im Jahr 1684 gestorben? Vor 332 Jahren im Jahr 1684 starb Pierre Corneille, geboren am 6. Juni 1606. Er war einer der großen französischen Dramatiker des 17. Jahrhunderts, der vor allem mit seinen Tragödien und Tragikomödien wie „Le Cid“ (1636), „Horace“ (1640), „Cinna“ (1642) und „Polyeucte“ (1642) große Erfolge feierte. Weitere im Jahr 1684 verstorbene Personen sind:

† 26.07.Elena Lucrezia Cornaro Piscopia (†38)

Ihr Vorschlag zum Jahrgang 1684

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Der Geburtsjahrgang 1684 ist auf geboren.am bisher leider nur schwach vertreten. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten Person dieses Jahrgangs haben, freuen wir uns über einen Hinweis per E-Mail an die Adresse support [at] geboren.am.

Das Jahr 1684

MDCLXXXIV

Das Jahr 1684 im 17. Jahrhundert liegt 332 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCLXXXIV geschrieben.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  4/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1684 weiter: