Andreas Gryphius

1610er-Jahre

Geboren im Jahrzehnt der 1610er

Wer wurde in den 1610ern geboren? Die Chronik der 1610er-Jahre mit den berühmten Persönlichkeiten, die in den zehn Jahren von 1610 bis 1619 zur Welt kamen. Zu ihnen zählen etwa Andreas Gryphius, Timotheus Ritzsch und Sourigna Vongsa.

Geboren in den 1610ern

1611 Johannes Hevelius

Johannes Hevelius, geboren am 28. Januar 1611

Am Beginn der 1610er kam u. a. Johannes Hevelius zur Welt, ein polnischer Astronom. Er wurde am 28. Januar in Danzig in Polen-Litauen (heute Polen) geboren.

1613 Knauer & Le Nôtre

André Le Nôtre, geboren am 12. März 1613

André Le Nôtre, französischer Landschaftsarchitekt, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1613. Er wurde am 12. März in Paris geboren.

1614 Timotheus Ritzsch

Das Jahr 1614 ist u. a. das Geburtsjahr von Timotheus Ritzsch. Er war ein deutscher Buchdrucker. Er wurde am 24. Januar in Leipzig geboren.

1615 Innozenz XII.

Innozenz XII., geboren am 13. März 1615

Im Jahr 1615 wurde Innozenz XII., ein römisch-katholischer Papst, geboren. Er kam am 13. März in Spinazzola (Neapel) in Italien zur Welt.

1616 Andreas Gryphius

Andreas Gryphius, geboren am 2. Oktober 1616

Ein prominentes Kind des Jahres 1616 ist Andreas Gryphius, ein deutscher Dramatiker und Dichter. Er kam am 2. Oktober in Glogau in Schlesien (heute Polen) zur Welt.

1618 Sourigna Vongsa

Sourigna Vongsa, laotischer Herrscher, zählt zu den prominenten Männern mit dem Geburtsjahr 1618. Er kam in Luang Prabang in Laos zur Welt.

1619 Colbert, Cyrano & van Riebeeck

Jean-Baptiste Colbert, geboren am 29. August 1619

Das Jahr 1619 ist u. a. das Geburtsjahr von Jean-Baptiste Colbert. Er war ein französischer Staatsmann. Im letzten Jahr der ausklingenden 1610er-Jahre wurden außerdem Cyrano de Bergerac sowie Jan van Riebeeck geboren.

Jahresübersicht

1610er

Die Jahre des Jahrzehnts der 1610er auf geboren.am:

17. Jahrhundert