Geboren 1617

399. Geburtstage im Jahr 2016

Wer wurde vor 399 Jahren im Jahr 1617 geboren? Die Chronik des Jahrgangs 1617 mit den berühmten Geburtstagen des Jahres: Diese bekannten Persönlichkeiten kamen in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Jahr 1617 zur Welt. Die Promi-Geburtstagskinder aus dem Jahrgang 1617 haben im nächstes Jahr ein großes Jubiläum: 2017 jährt sich ihr Geburtstag zum 400. Mal. Im Jahr 1617 geborene berühmte Personen kamen vor 399 Jahren zur Welt.

Geboren im Jahr 1617

Bekannte Personen des Jahrgangs 1617

In Jahr 1617 kamen u. a. Elias Ashmole, ein englischer Wissenschaftler, Rechtsanwalt sowie Alchemist und Historiker, und Friedrich VI., ein Markgraf von Baden-Durlach, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Karl I. Ludwig, ein Kurfürst von der Pfalz, und Magdalena Sibylle von Sachsen, eine Herzogin von Sachsen-Altenburg, geboren.

Geboren um das Jahr 1617

Im Zeitraum um 1617 geborene Personen

In der Zeit um das Jahr 1617 kamen die folgenden auf geboren.am portraitierten berühmten Persönlichkeiten zur Welt:

Gestorben im Jahr 1617

Nekrolog: Todesjahr von John Napier

John Napier, geboren  1550

Wer ist im Jahr 1617 gestorben? Vor 399 Jahren im Jahr 1617 starb John Napier, geboren 1550. Er war ein vielseitiger schottischer Mathematiker, der neben Jost Bürgi den Logarithmus „erfand“ (1614), mit den Napierschen Rechenstäbchen (1617) zur Multiplikation und Division die Grundlage für spätere Rechenmaschinen legte und die Offenbarung des Johannes zur Datierung der Apokalypse nachrechnete.

Ihr Vorschlag zum Jahrgang 1617

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Für das Jahr 1617 haben wir auf geboren.am bisher leider keine ausführlicheren Portraits bekannter Persönlichkeiten vermerkt. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten Person mit diesem Geburtsjahr haben, freuen wir uns über einen Hinweis von Ihnen per E-Mail an die Adresse support [at] geboren.am.

Das Jahr 1617

MDCXVII

Das Jahr 1617 im 17. Jahrhundert liegt 399 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MDCXVII geschrieben.