Christopher Latham Sholes

Christopher Latham Sholes

wurde am 14. Februar 1819 geboren

Christopher Latham Sholes war ein US-amerikanischer Buchdrucker und Erfinder, der eine der ersten Schreibmaschinen entwickelte und die noch heute gebräuchliche „QWERTZ“-Tastaturbelegung erfand, bei der häufig zusammen auftretende Buchstaben möglichst weit auseinanderliegen. Er wurde am 14. Februar 1819 in Mooresburg, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb mit 71 Jahren am 17. Februar 1890 in Milwaukee, Wisconsin. Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum zweihundertsten Mal.

Christopher Latham Sholes, geboren 1819, war ein amerikanischer Buchdrucker und Erfinder.

Lebensdaten

Steckbrief von Christopher Latham Sholes

GeburtsdatumSonntag, 14. Februar 1819
GeburtsortMooresburg, Pennsylvania, USA
TodesdatumMontag, 17. Februar 1890 (†71)
SterbeortMilwaukee, Wisconsin, USA
GrabstätteForest Home Cemetery, Milwaukee, Wisconsin, USA
SternzeichenWassermann

Zeitliche Einordnung

Sholes' Zeit (1819–1890) und seine Zeitgenossen

Christopher Latham Sholes lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1819 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Harriet Tubman (1820–1913) und Herman Melville (1819–1891). Geboren am Ende der 1810er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1820ern und seine Jugend in den 1830ern. Während er lebt wirken u. a. auch Thomas Alva Edison (1847–1931), Henry Ford (1863–1947) und Samuel F. B. Morse (1791–1872). Christopher Latham Sholes' Lebensspanne umfasst 71 Jahre. Er stirbt im Jahr 1890.

Sholes-FAQ

Fragen und Fakten über Christopher Latham Sholes

Wann wurde Sholes geboren? Christopher Latham Sholes wurde vor 200 Jahren im Jahr 1819 geboren.

An welchem Tag ist Christopher Latham Sholes geboren worden? Sholes hatte im Winter am 14. Februar Geburtstag. Er wurde an einem Sonntag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Donnerstag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Freitag.

Welches Sternzeichen war Sholes? Christopher Latham Sholes wurde im westlichen Tierkreiszeichen Wassermann geboren.

Wo wurde Christopher Latham Sholes geboren? Sholes wurde im Nordosten der USA geboren. Er kam in Mooresburg, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten zur Welt.

Wann ist Sholes gestorben? Christopher Latham Sholes verstarb vor 129 Jahren am Ende des 19. Jahrhunderts am 17. Februar 1890, einem Montag.

Wie alt wurde Christopher Latham Sholes? Christopher Latham Sholes wurde 71 Jahre alt. Er starb drei Tage nach seinem 71. Geburtstag.

Geburtsort/Sterbeort

Mooresburg, Pennsylvania – USA

Christopher Latham Sholes wurde in Mooresburg, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten geboren und starb in Milwaukee, Wisconsin .

Jahrestage

Aktuelle Sholes-Jubiläen & Gedenktage

200. Geburtstag:  in diesem Jahr am 14. Februar 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

150. Todestag:  am 17. Februar 2040.

Weblinks

Sholes im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Christopher Latham Sholes zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.8/10

Das Ranking von Christopher Latham Sholes auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Christopher Latham Sholes verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

14.2.

Der 14. Februar: Wer hat am gleichen Tag wie Christopher Latham Sholes Geburtstag?

Geburtsjahr

1819

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1819: Wer wurde im Jahr 1819 geboren?

Technik

Weitere berühmte Personen der Technik: Techniker & Ingenieure.

Schlagworte zu Sholes