Rafael Nadal

Balearen

Geboren auf den Balearen, Spanien

Die Geburtsregion Balearen: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen auf den Balearen in Spanien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter von den Balearen von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Rafael Nadal und Junípero Serra.

Infos zur Region

Autonome Gemeinschaft Balearen – Osten

Balearen liegt in Spanien. Auf einer Fläche von rund 4.990 km² leben auf den Balearen etwa 1,1 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Palma de Mallorca.

Berühmte Personen von den Balearen

Rafael Nadal Manacor 1986

Rafael Nadal, geboren am 3. Juni 1986

In Manacor auf Mallorca wurde 1986 Rafael Nadal geboren. Er ist ein spanischer Tennisspieler der Weltspitze, der aktuell auf Rang 1 der ATP-Weltrangliste (2018) steht, bisher 17 Grand-Slam-Titel gewinnen konnte, mit elf Titeln Rekordsieger der French Open (2005–2008, 2010–2014, 2017–2018) sowie Olympiasieger (2008, 2016) und Weltsportler des Jahres (2011) ist.

Junípero Serra Petra 1713

Junípero Serra, geboren am 24. November 1713

Junípero Serra wurde 1713 in Petra auf Mallorca geboren. Er war ein spanischer Franziskaner-Mönch und Missionar, der im heutigen Kalifornien an der Gründung zahlreicher spanischer Missionen beteiligt war und als Leiter der Missionsgründung „Dolores“ (1776) als Gründer der Stadt San Francisco gilt.

Gestorben auf den Balearen

Auf den Balearen Verstorbene

Guillermo Mordillo

In diesem Jahr starb Guillermo Mordillo in Palmanova, Mallorca in Spanien. Er war ein argentinischer Zeichner, der seit seinem Durchbruch in den 1960er-Jahren vor allem humoristische Cartoons und Zeichnungen schuf und für seine Figuren mit den charakteristischen großen, runden Knollennasen weltberühmt wurde. Geboren wurde er am 4. August 1932 in Buenos Aires in Argentinien. Weitere auf den Balearen gestorbene Personen:

† 2016Guy Hamilton (†93)
† 2014Dietmar Schönherr (†88)
† 2009Jean Dausset (†92)
† 1983Joan Miró (†90)
† 1982Jean Batten (†73)
† 1980Bert Kaempfert (†56)

Spanien