Venkatraman Ramakrishnan

Tamil Nadu

Geboren in Tamil Nadu, Indien

Die Geburtsregion Tamil Nadu: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Tamil Nadu in Indien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Tamil Nadu von gestern und heute, z. B. aus Chennai. Zu ihnen zählen etwa Venkatraman Ramakrishnan, Chandrasekhara Venkata Raman, A. R. Rahman und Viswanathan Anand.

Infos zur Region

Bundesstaat Tamil Nadu – Indien

Tamil Nadu liegt in Indien. Auf einer Fläche von rund 130.000 km² leben in Tamil Nadu etwa 72 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Chennai.

Orte

Städte in Tamil Nadu

Berühmte Personen aus Tamil Nadu sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen aus Tamil Nadu

Viswanathan Anand Chennai 1969

Viswanathan Anand, geboren am 11. Dezember 1969

In Madras (heute Chennai), Tamil Nadu wurde Viswanathan Anand geboren. Anand kam am 11. Dezember 1969 zur Welt und ist ein indischer Schachspieler und 15. offizieller Schachweltmeister (2007–2013) sowie FIDE-Weltmeister (2000–2002).

A. R. Rahman Chennai 1966

A. R. Rahman, geboren am 6. Januar 1966

A. R. Rahman wurde 1966 in Madras (heute Chennai), Tamil Nadu geboren. Rahman ist ein indischer Komponist und Sänger, der international vor allem für seine Filmmusik bekannt ist (u. a. „Slumdog Millionär“ 2009, „127 Hours“ 2010), sowie mehrfacher Oscar- und Grammy-Preisträger.

Venkatraman Ramakrishnan Chidambaram 1952

Venkatraman Ramakrishnan, geboren 1952

In Chidambaram, Tamil Nadu wurde 1952 Venkatraman Ramakrishnan geboren. Ramakrishnan ist ein US-amerikanisch-indischer Strukturbiologe, der für seine Forschung über die Struktur und Funktion von Ribosomen zusammen mit Ada E. Yonath und Thomas A. Steitz den Nobelpreis für Chemie 2009 erhielt.

Chandrasekhara Venkata Raman Tiruchirappalli, Tamil Nadu 1888

Chandrasekhara Venkata Raman, geboren am 7. November 1888

Chandrasekhara Venkata Raman wurde in Tiruchirappalli, Tamil Nadu geboren. Er kam am 7. November 1888 zur Welt und war ein indischer Physiker und Träger des Nobelpreises für Physik 1930 „für seine Arbeiten über die Diffusion des Lichtes und die Entdeckung des nach ihm benannten Effekts“.

Augustus De Morgan Madurai 1806

Augustus De Morgan, geboren am 27. Juni 1806

In Madurai, Tamil Nadu wurde Augustus De Morgan geboren. Er kam am 27. Juni 1806 zur Welt und war ein britischer Mathematiker, der die De Morgan’schen Gesetze aufstellte und als erster den Begriff „mathematische Induktion“ verwendete.

Indien