23. April 1923

Montag · 101. Geburtstag 2024

Kalenderblatt

Das Datum 23. April 1923

Das Kalenderblatt zum 23. April 1923: Der 23. im April des Jahres 1923 fiel auf den Wochentag Montag und war der 113. Tag des Jahres in Kalenderwoche 17. In diesem Jahr fällt das Datum auf einen Dienstag. Der Geburtstag von Personen, die am 23.04.1923 geboren wurden, jährt sich in diesem Jahr zum 101. Mal.

Geboren am 23. April 1923

Wer wurde am 23.04.1923 geboren? Die bekannten Persönlichkeiten zum Datum: Am 23. April des Jahres 1923 kamen u. a. Reinhart Koselleck, ein deutscher Historiker, und Dolph Briscoe, ein US-amerikanischer Politiker, zur Welt. Außerdem wurden an diesem Apriltag Walter Pitts, ein US-amerikanischer Mathematiker sowie Pionier der Neuroinformatik, und Avram Davidson, ein US-amerikanischer Science-Fiction-, Fantasy- und Mystery-Autor sowie Mitglied der Tenrikyō-Religion, geboren. Sie sind etwa zeitgleich mit Marcel Marceau geboren, der rund vier Wochen zuvor am 22. März 1923 zur Welt kam.

Sternzeichen am 23. April 1923

Der 23. April vor 101 Jahren liegt im Tierkreiszeichen Stier. Nach dem chinesischen Horoskop kamen an diesem Datum Geborene im Jahr des Wasser-Schweins zur Welt.

Aktueller Geburtstag

101. Geburtstag

in diesem Jahr am 23. April

Nächstes Jubiläum

110. Geburtstag

am 23. April 2033

Alter in Tagen

36.835 Tage

seit dem 23.4.1923 bis heute

Geburtstage

Geboren am 23. April

  • Max Planck, geboren am 23. April 1858
  • Johannes Fibiger, geboren am 23. April 1867
  • Sergei Prokofjew, geboren am 23. April 1891
  • Lester B. Pearson, geboren am 23. April 1897
  • Halldór Laxness, geboren am 23. April 1902

Geburtstagskinder vom 23. April 1923 haben mit diesen berühmten Persönlichkeiten Geburtstag:

1858Max Planck
wurde an diesem Tag 65 Jahre alt
1867Johannes Fibiger
wurde an diesem Tag 56 Jahre alt
1891Sergei Prokofjew
wurde an diesem Tag 32 Jahre alt
1897Lester B. Pearson
wurde an diesem Tag 26 Jahre alt
1902Halldór Laxness
wurde an diesem Tag 21 Jahre alt

Jahrgang

Geboren im Jahr 1923

  • Henry Kissinger, geboren am 27. Mai 1923
  • Richard Attenborough, geboren am 29. August 1923
  • Roy Lichtenstein, geboren am 27. Oktober 1923
  • Loriot, geboren am 12. November 1923
  • Maria Callas, geboren am 2. Dezember 1923

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1923 geboren:

27.05.Henry Kissinger
wurde am 27. Mai 1923 geboren
29.08.Richard Attenborough
wurde am 29. August 1923 geboren
27.10.Roy Lichtenstein
wurde am 27. Oktober 1923 geboren
12.11.Loriot
wurde am 12. November 1923 geboren
02.12.Maria Callas
wurde am 2. Dezember 1923 geboren

Zeitungen vom 23. April 1923

Zeitungen

Was geschah am Montag, dem 23. April 1923? – Historische Zeitdokumente vom 23.4.1923

Was ereignete sich am 23. April 1923? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Montag im April 1923? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Berliner Börsen Zeitung
vom 23. April 1923, Tageszeitung, wie heutige FAZ
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Zeitung
vom 23. April 1923, große überregionale Zeitung (1866–1943, Vorläufer der FAZ)
Zeitung im Shop
Flagge Weser-Zeitung
vom 23. April 1923, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Zaber Bote (Pfalz, nur Titelblatt)
vom 23. April 1923, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Salzburger Wacht
vom 23. April 1923, Zeitung aus Österreich
Zeitung im Shop

Kalendertag

23. Apr

Der 23. April: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1923

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1923: Wer wurde im Jahr 1923 geboren?

Jahrzehnt

1920er

Das Jahrzehnt der 1920er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

April 1923