5. März 1924

Aschermittwoch · 96. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 5. März 1924

Das Kalenderblatt zum 5. März 1924, Aschermittwoch 1924: Der 5. im März des Jahres 1924 fiel auf den Wochentag Mittwoch (KW 10). Es war der 65. Tag des Schaltjahres 1924 mit 366 Tagen. In diesem Jahr fällt das Datum auf einen Donnerstag. Personen, die am 05.03.1924 geboren wurden, feierten in diesem Jahr 96. Geburtstag.

Geboren am 5. März 1924

Wer wurde am 05.03.1924 geboren? Die berühmten Persönlichkeiten zum Datum: Am 5. März des Jahres 1924 kamen u. a. Franco Fantasia, ein italienischer Stuntman, Waffenmeister sowie Regieassistent und Schauspieler, und Hans Haberl, ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, zur Welt. Außerdem wurden an diesem Märztag Otto Frei, ein Schweizer Journalist und Schriftsteller, und Roger Marche, ein französischer Fußballspieler, geboren. Sie sind fast zeitgleich mit Lys Assia geboren, die nur zwei Tage zuvor am 3. März 1924 zur Welt kam.

Sternzeichen am 5. März 1924

Der 5. März vor 96 Jahren liegt im Tierkreiszeichen Fische. Nach dem chinesischen Horoskop kamen an diesem Datum Geborene im Jahr der Holz-Ratte zur Welt. An diesem Tag war Neumond.

Aktueller Geburtstag

96. Geburtstag

in diesem Jahr am 5. März

Nächstes Jubiläum

100. Geburtstag

am 5. März 2024

Alter in Tagen

35.194 Tage

seit dem 5.3.1924 bis heute

Geburtstage

Geboren am 5. März

  • Rex Harrison, geboren am 5. März 1908
  • Heinrich II. Kurzmantel, geboren am 5. März 1133
  • Gerhard Mercator, geboren am 5. März 1512
  • Georg Friedrich Händel, geboren am 5. März 1685
  • Rosa Luxemburg, geboren am 5. März 1871

Geburtstagskinder vom 5. März 1924 haben mit diesen berühmten Persönlichkeiten Geburtstag:

1908Rex Harrison
wurde an diesem Tag 16 Jahre alt
1133Heinrich II. Kurzmantel
wurde 791 Jahre zuvor geboren
1512Gerhard Mercator
wurde 412 Jahre zuvor geboren
1685Georg Friedrich Händel
wurde 239 Jahre zuvor geboren
1871Rosa Luxemburg
wurde 53 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im Jahr 1924

  • Lys Assia, geboren am 3. März 1924
  • Peter Scholl-Latour, geboren am 9. März 1924
  • Marlon Brando, geboren am 3. April 1924
  • Jimmy Carter, geboren am 1. Oktober 1924
  • Frederic Morton, geboren am 5. Oktober 1924

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1924 geboren:

03.03.Lys Assia
wurde am 3. März 1924 geboren
09.03.Peter Scholl-Latour
wurde am 9. März 1924 geboren
03.04.Marlon Brando
wurde am 3. April 1924 geboren
01.10.Jimmy Carter
wurde am 1. Oktober 1924 geboren
05.10.Frederic Morton
wurde am 5. Oktober 1924 geboren

Zeitungen vom 5. März 1924

Zeitungen

Was geschah am Mittwoch, dem 5. März 1924? – Historische Zeitdokumente vom 5.3.1924

Was ereignete sich am 5. März 1924? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Mittwoch im März 1924? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Berliner Börsen Zeitung
vom 5. März 1924, Tageszeitung, wie heutige FAZ
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Zeitung
vom 5. März 1924, große überregionale Zeitung (1866–1943, Vorläufer der FAZ)
Zeitung im Shop
Flagge Konstanzer Zeitung
vom 5. März 1924, Zeitung aus Süddeutschland (Vorläufer des Südkuriers)
Zeitung im Shop
Flagge Neue Zürcher Zeitung
vom 5. März 1924, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge The Times
vom 5. März 1924, Zeitung aus Großbritannien
Zeitung im Shop

Kalendertag

5. März

Der 5. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1924

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1924: Wer wurde im Jahr 1924 geboren?

Jahrzehnt

1920er

Das Jahrzehnt der 1920er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1924