30. März 1934

Karfreitag · 86. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 30. März 1934

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 30. März 1934, Karfreitag 1934: Der 30. des Monats März im Jahr 1934 war ein Freitag und der 89. Tag des Jahres in Kalenderwoche 13. Im nächsten Jahr fällt das Datum auf den Wochentag Dienstag. Personen mit dem Geburtsdatum 30.03.1934 wurden in diesem Jahr 86 Jahre alt.

Geboren am 30. März 1934

Hans Hollein, geboren am 30. März 1934

Wer kam am 30.03.1934 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: Der 30. März 1934 ist der Geburtstag von Hans Hollein, ein österreichischer Architekt und Designer, der zu den Pionieren der Postmoderne gezählt wird (u. a. Museum für Moderne Kunst in Frankfurt 1983–1991, Haas-Haus in Wien 1985–1990, Österreichische Botschaft in Berlin 1997–2001).

Am 30. März des Jahres 1934 kamen außerdem u. a. Achim Freyer, ein deutscher Regisseur sowie Bühnen- und Kostümbildner und Maler, und Mahmut Atalay, ein türkischer Ringer, zur Welt. Ebenfalls an diesem Freitag Ende März wurden Alfred Göpfert, ein deutscher Mathematiker und Hochschullehrer, und Horst Lange, ein deutscher SPD-Politiker und Pazifist, geboren.

Sternzeichen am 30. März 1934

Am 30. März vor 86 Jahren geborene Personen haben das Sternzeichen Widder. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Holz-Hundes. An diesem Tag war Vollmond.

Aktueller Geburtstag

86. Geburtstag

in diesem Jahr am 30. März

Nächstes Jubiläum

90. Geburtstag

am 30. März 2024

Alter in Tagen

31.586 Tage

seit dem 30.3.1934 bis heute

Geburtstage

Geboren am 30. März

  • Hans Hollein, geboren am 30. März 1934
  • Ingvar Kamprad, geboren am 30. März 1926
  • Mehmed II., geboren am 30. März 1432
  • Francisco de Goya, geboren am 30. März 1746
  • Vincent van Gogh, geboren am 30. März 1853

Geburtstagskinder vom 30. März 1934 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1934Hans Hollein
kam an diesem Tag zur Welt
1926Ingvar Kamprad
wurde an diesem Tag acht Jahre alt
1432Mehmed II.
wurde 502 Jahre zuvor geboren
1746Francisco de Goya
wurde 188 Jahre zuvor geboren
1853Vincent van Gogh
wurde 81 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im März 1934

  • Daniel Kahneman, geboren am 5. März 1934
  • Juri Gagarin, geboren am 9. März 1934
  • Alan Arkin, geboren am 26. März 1934
  • Jutta Limbach, geboren am 27. März 1934
  • Richard Chamberlain, geboren am 31. März 1934

Im Monat März des Jahres 1934 wurden auch die folgenden bekannten Persönlichkeiten geboren:

05.03.Daniel Kahneman
wurde am 5. März 1934 geboren
09.03.Juri Gagarin
wurde am 9. März 1934 geboren
26.03.Alan Arkin
wurde am 26. März 1934 geboren
27.03.Jutta Limbach
wurde am 27. März 1934 geboren
31.03.Richard Chamberlain
wurde am 31. März 1934 geboren

Zeitungen vom 30. März 1934

Zeitungen

Was geschah am Freitag, dem 30. März 1934? – Historische Zeitdokumente vom 30.3.1934

Was ereignete sich am 30. März 1934? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Freitag im März 1934? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Berliner Lokalanzeiger
vom 30. März 1934, wichtige Berliner Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Die Glocke (Ost-Westfalen)
vom 30. März 1934, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Konstanzer Zeitung
vom 30. März 1934, Zeitung aus Süddeutschland (Vorläufer des Südkuriers)
Zeitung im Shop
Flagge Völkischer Beobachter
vom 30. März 1934, wichtigste Tageszeitung im Dritten Reich
Zeitung im Shop
Flagge Wiener Zeitung
vom 30. März 1934, Zeitung aus Österreich
Zeitung im Shop

Kalendertag

30. März

Der 30. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1934

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1934: Wer wurde im Jahr 1934 geboren?

Jahrzehnt

1930er

Das Jahrzehnt der 1930er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1934