Matthias Zurbriggen

Matthias Zurbriggen

wurde am 15. Mai 1856 geboren

Matthias Zurbriggen war ein Schweizer Bergsteiger, dem mit dem 6959 Meter hohen „Aconcagua“ in den Anden 1897 die Erstbesteigung des höchsten Bergs Südamerikas, der Südhalbkugel und außerhalb Asiens gelang. Er wurde am 15. Mai 1856 in Saas-Fee, Wallis in der Schweiz geboren und starb mit 61 Jahren am 21. Juni 1917 in Genf. 2019 jährte sich sein Geburtstag das 163. Mal.

Matthias Zurbriggen, geboren 1856, war ein schweizerischer Bergsteiger.

Lebensdaten

Steckbrief von Matthias Zurbriggen

GeburtsdatumDonnerstag, 15. Mai 1856
GeburtsortSaas-Fee, Wallis, Schweiz
TodesdatumDonnerstag, 21. Juni 1917 (†61)
SterbeortGenf, Schweiz
SternzeichenStier

Zeitliche Einordnung

Zurbriggens Zeit (1856–1917) und seine Zeitgenossen

Matthias Zurbriggen wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1856 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Ferdinand de Saussure (1857–1913) und Rodolphe Lindt (1855–1909). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1850ern, in den 1860er-Jahren wächst er heran. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Emanuel Lasker (1868–1941), Alexander Cartwright (1820–1892) und Pierre de Coubertin (1863–1937). Matthias Zurbriggens Lebensspanne umfasst 61 Jahre. Er stirbt 1917 zur Zeit des Ersten Weltkrieges.

Zurbriggen-Trivia

Schon gewusst?

Matthias Zurbriggen wurde am selben Tag geboren wie Lyman Frank Baum.

Zurbriggen-FAQ

Fragen und Fakten über Matthias Zurbriggen

Wann wurde Zurbriggen geboren? Matthias Zurbriggen wurde vor 163 Jahren im Jahr 1856 geboren.

An welchem Tag ist Matthias Zurbriggen geboren worden? Zurbriggen hatte im Frühling am 15. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, im nächsten Jahr liegt er auf einem Freitag.

Welches Sternzeichen war Zurbriggen? Matthias Zurbriggen wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Matthias Zurbriggen geboren? Zurbriggen wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Saas-Fee, Wallis in der Schweiz zur Welt.

Wann ist Zurbriggen gestorben? Matthias Zurbriggen verstarb vor 102 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 21. Juni 1917, einem Donnerstag.

Wie alt war Matthias Zurbriggen als er starb? Matthias Zurbriggen wurde 61 Jahre, 1 Monat und 6 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Saas-Fee, Wallis – Schweiz

Matthias Zurbriggen wurde in Saas-Fee, Wallis in der Schweiz geboren und starb in Genf .

Jahrestage

Aktuelle Zurbriggen-Jubiläen & Gedenktage

163. Geburtstag:  in diesem Jahr am 15. Mai 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum:  des Geburtstages in 37 Jahren am 15. Mai 2056.

150. Todestag:  am 21. Juni 2067.

Weblinks

Zurbriggen im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Matthias Zurbriggen zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.6/10

Das Ranking von Matthias Zurbriggen auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Matthias Zurbriggen verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

15.5.

Der 15. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Matthias Zurbriggen Geburtstag?

Geburtsjahr

1856

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1856: Wer wurde im Jahr 1856 geboren?

Sport & Action

Weitere berühmte Personen des Sports: Sportler, Athleten & Siegertypen.

Schlagworte zu Zurbriggen