31. März 1914

Dienstag · 107. Geburtstag 2021

Kalenderblatt

Das Datum 31. März 1914

Das Kalenderblatt zum 31. März 1914: Der 31. im März des Jahres 1914 fiel auf einen Dienstag und war der neunzigste Tag des Jahres in der 14. Kalenderwoche. Im kommenden Jahr fällt das Datum auf einen Mittwoch. Der Geburtstag von Personen, die am 31.03.1914 geboren wurden, jährte sich in diesem Jahr zum 106. Mal.

Geboren am 31. März 1914

Octavio Paz, geboren am 31. März 1914

Wer wurde am 31.03.1914 geboren? Die berühmten Persönlichkeiten zum Datum: Der 31. März 1914 ist der Geburtstag von Octavio Paz, ein mexikanischer Schriftsteller (u. a. „Das Labyrinth der Einsamkeit“ 1950) und Träger des Nobelpreises für Literatur 1990 „in Würdigung seiner leidenschaftlichen Dichtung mit weiten Horizonten, geprägt von sinnlicher Intelligenz und humanistischer Integrität“.

Am 31. März des Jahres 1914 kamen außerdem u. a. Maria Lang, eine schwedische Schriftstellerin, und Helmut Bauer, ein deutscher Neurologe, zur Welt. Ebenfalls an diesem Dienstag Ende März wurden Emil Kemmer, ein deutscher CSU-Politiker, und Joseph Rantz, ein US-amerikanischer Ruderer, geboren.

Gestorben am 31. März 1914

Der 31. März 1914 ist der Todestag von Christian Morgenstern. Er war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, der insbesondere durch seine komische Lyrik posthum populär wurde. Christian Morgenstern starb an diesem Tag im Alter von 42 Jahren.

Sternzeichen am 31. März 1914

Personen, die am 31. März geboren wurden, tragen das Sternzeichen Widder. Nach dem chinesischen Horoskop kamen sie im Jahr des Holz-Tigers zur Welt.

Aktueller Geburtstag

106. Geburtstag

in diesem Jahr am 31. März

Nächstes Jubiläum

110. Geburtstag

am 31. März 2024

Alter in Tagen

38.929 Tage

seit dem 31.3.1914 bis heute

Geburtstage

Geboren am 31. März

  • Octavio Paz, geboren am 31. März 1914
  • Alexandra Michailowna Kollontai, geboren am 31. März 1872
  • Jack Johnson, geboren am 31. März 1878
  • William Lawrence Bragg, geboren am 31. März 1890
  • Shin’ichirō Tomonaga, geboren am 31. März 1906

Geburtstagskinder vom 31. März 1914 haben mit diesen berühmten Persönlichkeiten Geburtstag:

1914Octavio Paz
kam an diesem Tag zur Welt
1872Alexandra Michailowna Kollontai
wurde an diesem Tag 42 Jahre alt
1878Jack Johnson
wurde an diesem Tag 36 Jahre alt
1890William Lawrence Bragg
wurde an diesem Tag 24 Jahre alt
1906Shin’ichirō Tomonaga
wurde an diesem Tag acht Jahre alt

Jahrgang

Geboren im Jahr 1914

  • Norman Borlaug, geboren am 25. März 1914
  • Tenzing Norgay, geboren am 29. Mai 1914
  • Louis de Funès, geboren am 31. Juli 1914
  • Heidi Kabel, geboren am 27. August 1914
  • Thor Heyerdahl, geboren am 6. Oktober 1914

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1914 geboren:

25.03.Norman Borlaug
wurde am 25. März 1914 geboren
29.05.Tenzing Norgay
wurde am 29. Mai 1914 geboren
31.07.Louis de Funès
wurde am 31. Juli 1914 geboren
27.08.Heidi Kabel
wurde am 27. August 1914 geboren
06.10.Thor Heyerdahl
wurde am 6. Oktober 1914 geboren

Zeitungen vom 31. März 1914

Zeitungen

Was geschah am Dienstag, dem 31. März 1914? – Historische Zeitdokumente vom 31.3.1914

Was ereignete sich am 31. März 1914? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Dienstag im März 1914? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Eisenacher Tagespost
vom 31. März 1914, überregionale thüringische Zeitung
Zeitung im Shop
Flagge Erzgebirgische Nachrichten (Sachsen)
vom 31. März 1914, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Wiener Abendpost
vom 31. März 1914, Zeitung aus Österreich
Zeitung im Shop
Flagge Wiener Zeitung
vom 31. März 1914, Zeitung aus Österreich
Zeitung im Shop

Kalendertag

31. März

Der 31. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1914

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1914: Wer wurde im Jahr 1914 geboren?

Jahrzehnt

1910er

Das Jahrzehnt der 1910er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1914