20. Januar 1956

Freitag · 64. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 20. Januar 1956

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 20. Januar 1956: Der 20. des Monats Januar im Jahr 1956 war ein Freitag und der zwanzigste Tag des Jahres in Kalenderwoche 3. Dieses Jahr fällt das Datum auf einen Montag. Wer am 20.01.1956 geboren wurde, dessen Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 64. Mal.

Geboren am 20. Januar 1956

Wer kam am 20.01.1956 zur Welt? Die bekannten Persönlichkeiten des Tages: Am 20. Januar des Jahres 1956 kamen u. a. Erhard Bühler, ein deutscher Generalmajor des Heeres der Bundeswehr, und Axel Hacke, ein deutscher Journalist und Schriftsteller, zur Welt. Außerdem wurden an diesem Januartag Bill Maher, ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Schriftsteller, Fernsehproduzent sowie Fernsehmoderator, und Inez Günther, eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin, geboren. Sie sind fast genau so alt wie Jürgen Kehrer, der nur einen Tag darauf am 21. Januar 1956 zur Welt kam.

Sternzeichen am 20. Januar 1956

Vor 64 Jahren am 20. Januar Geborene kamen im Sternzeichen Steinbock zur Welt. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Holz-Schafes.

Nr. 1 der Charts am 20. Januar 1956

Die Single-Charts in Deutschland wurden am 20. Januar 1956 von Peter Alexander mit dem Song „Der Mond hält seine Wacht” auf Position 1 angeführt.

Aktueller Geburtstag

64. Geburtstag

in diesem Jahr am 20. Januar

Nächstes Jubiläum

70. Geburtstag

am 20. Januar 2026

Alter in Tagen

23.576 Tage

seit dem 20.1.1956 bis heute

Geburtstage

Geboren am 20. Januar

  • Federico Fellini, geboren am 20. Januar 1920
  • DeForest Kelley, geboren am 20. Januar 1920
  • Ernesto Cardenal, geboren am 20. Januar 1925
  • Buzz Aldrin, geboren am 20. Januar 1930
  • David Lynch, geboren am 20. Januar 1946

Geburtstagskinder vom 20. Januar 1956 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1920Federico Fellini
wurde an diesem Tag 36 Jahre alt
1920DeForest Kelley
wurde an diesem Tag 36 Jahre alt
1925Ernesto Cardenal
wurde an diesem Tag 31 Jahre alt
1930Buzz Aldrin
wurde an diesem Tag 26 Jahre alt
1946David Lynch
feierte an diesem Tag seinen 10. Geburtstag

Jahrgang

Geboren im Januar 1956

  • Christine Lagarde, geboren am 1. Januar 1956
  • Mel Gibson, geboren am 3. Januar 1956
  • Frank-Walter Steinmeier, geboren am 5. Januar 1956
  • Uwe Ochsenknecht, geboren am 7. Januar 1956
  • Leonard Lansink, geboren am 7. Januar 1956

Im Monat Januar des Jahres 1956 wurden auch die folgenden bekannten Persönlichkeiten geboren:

01.01.Christine Lagarde
wurde am 1. Januar 1956 geboren
03.01.Mel Gibson
wurde am 3. Januar 1956 geboren
05.01.Frank-Walter Steinmeier
wurde am 5. Januar 1956 geboren
07.01.Uwe Ochsenknecht
wurde am 7. Januar 1956 geboren
07.01.Leonard Lansink
wurde am 7. Januar 1956 geboren

Zeitungen vom 20. Januar 1956

Zeitungen

Was geschah am Freitag, dem 20. Januar 1956? – Historische Zeitdokumente vom 20.1.1956

Was ereignete sich am 20. Januar 1956? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Freitag im Januar 1956? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge BILD (Bild-Zeitung)
vom 20. Januar 1956, bekannteste Boulevardzeitung Deutschlands
Zeitung im Shop
Flagge Die Welt
vom 20. Januar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 20. Januar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Hamburger Abendblatt
vom 20. Januar 1956, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 20. Januar 1956, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 20. Januar 1956, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop

Kalendertag

20. Jan

Der 20. Januar: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1956

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1956: Wer wurde im Jahr 1956 geboren?

Jahrzehnt

1950er

Das Jahrzehnt der 1950er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Januar 1956