17. Januar 1956

Dienstag · 64. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 17. Januar 1956

Das Kalenderblatt zum 17. Januar 1956: Der 17. im Januar des Jahres 1956 fiel auf den Wochentag Dienstag und war der siebzehnte Tag des Jahres in Kalenderwoche 3. Im kommenden Jahr fällt das Datum auf einen Freitag. Wer am 17.01.1956 geboren wurde, wurde in diesem Jahr 63 Jahre alt.

Geboren am 17. Januar 1956

Paul Young, geboren am 17. Januar 1956

Wer wurde am 17.01.1956 geboren? Die bekannten Persönlichkeiten zum Datum: Der 17. Januar 1956 ist der Geburtstag von Paul Young, ein britischer Sänger und Songschreiber, der als Frontmann der Bands 'Kat Kool & The Kool Cats', Streetband, Q-Tips sowie als Solokünstler mit Songs wie „Love of the Common People“ und „Come Back and Stay“ erfolgreich und ein Teenie-Idol der 1980er war.

An diesem Januartag 1956 wurden zudem u. a. Mitch Vogel, ein US-amerikanischer Schauspieler, Hubertus Czernin, ein österreichischer Journalist und Verleger, und Kurt Imhof, ein Schweizer Soziologe, geboren.

Sternzeichen am 17. Januar 1956

Der 17. Januar vor 63 Jahren liegt im Tierkreiszeichen Steinbock. Nach dem chinesischen Horoskop kamen an diesem Datum Geborene im Jahr des Holz-Schafes zur Welt.

Nr. 1 der Charts am 17. Januar 1956

In den deutschen Single-Charts stand am 17. Januar 1956 der Song „Der Mond hält seine Wacht” von Peter Alexander an der Spitze auf Nummer 1.

Aktueller Geburtstag

63. Geburtstag

in diesem Jahr am 17. Januar

Nächstes Jubiläum

70. Geburtstag

am 17. Januar 2026

Alter in Tagen

23.312 Tage

seit dem 17.1.1956 bis heute

Geburtstage

Geboren am 17. Januar

  • Paul Young, geboren am 17. Januar 1956
  • Betty White, geboren am 17. Januar 1922
  • James Earl Jones, geboren am 17. Januar 1931
  • Dalida, geboren am 17. Januar 1933
  • Muhammad Ali, geboren am 17. Januar 1942

Geburtstagskinder vom 17. Januar 1956 haben mit diesen berühmten Persönlichkeiten Geburtstag:

1956Paul Young
kam an diesem Tag zur Welt
1922Betty White
wurde an diesem Tag 34 Jahre alt
1931James Earl Jones
feierte an diesem Tag seinen 25. Geburtstag
1933Dalida
wurde an diesem Tag 23 Jahre alt
1942Muhammad Ali
wurde an diesem Tag 14 Jahre alt

Jahrgang

Geboren im Januar 1956

  • Christine Lagarde, geboren am 1. Januar 1956
  • Mel Gibson, geboren am 3. Januar 1956
  • Frank-Walter Steinmeier, geboren am 5. Januar 1956
  • Leonard Lansink, geboren am 7. Januar 1956
  • Uwe Ochsenknecht, geboren am 7. Januar 1956

Im Monat Januar des Jahres 1956 wurden auch die folgenden bekannten Personen geboren:

01.01.Christine Lagarde
wurde am 1. Januar 1956 geboren
03.01.Mel Gibson
wurde am 3. Januar 1956 geboren
05.01.Frank-Walter Steinmeier
wurde am 5. Januar 1956 geboren
07.01.Leonard Lansink
wurde am 7. Januar 1956 geboren
07.01.Uwe Ochsenknecht
wurde am 7. Januar 1956 geboren

Zeitungen vom 17. Januar 1956

Zeitungen

Was geschah am Dienstag, dem 17. Januar 1956? – Historische Zeitdokumente vom 17.1.1956

Was ereignete sich am 17. Januar 1956? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Dienstag im Januar 1956? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Die Welt
vom 17. Januar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 17. Januar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Rundschau (FR)
vom 17. Januar 1956, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Hamburger Abendblatt
vom 17. Januar 1956, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 17. Januar 1956, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 17. Januar 1956, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop

Kalendertag

17. Jan

Der 17. Januar: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1956

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1956: Wer wurde im Jahr 1956 geboren?

Jahrzehnt

1950er

Das Jahrzehnt der 1950er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Januar 1956