2. März 1964

Montag · 57. Geburtstag 2021

Kalenderblatt

Das Datum 2. März 1964

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 2. März 1964: Der 2. des Monats März im Jahr 1964 war ein Montag in der zehnten Kalenderwoche. Im Schaltjahr 1964 mit 366 Tagen war er der 62. Tag des Jahres. Im nächsten Jahr fällt das Datum auf einen Dienstag. Personen, die am 02.03.1964 geboren wurden, feierten in diesem Jahr 56. Geburtstag.

Geboren am 2. März 1964

Wer kam am 02.03.1964 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: Am 2. März des Jahres 1964 kamen u. a. Alessandro Benetton, ein italienischer Unternehmer, und Erwin Lammenett, ein deutscher Fachbuchautor, zur Welt. Zudem wurden an diesem Montag Anfang März Andreas Hüttemann, ein deutscher Philosoph und Hochschullehrer, und Michael Sommer, ein deutscher Ultramarathonläufer, geboren. Sie sind fast genau so alt wie Bret Easton Ellis, der nur fünf Tage darauf am 7. März 1964 zur Welt kam.

Sternzeichen am 2. März 1964

Vor 56 Jahren am 2. März Geborene kamen im Sternzeichen Fische zur Welt. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Holz-Drachen.

Nr. 1 der Charts am 2. März 1964

An der Spitze der deutschen Single-Charts war am 2. März 1964 der Song „I Want To Hold Your Hand” von The Beatles auf Platz 1 zu finden.

Aktueller Geburtstag

56. Geburtstag

in diesem Jahr am 2. März

Nächstes Jubiläum

60. Geburtstag

am 2. März 2024

Alter in Tagen

20.722 Tage

seit dem 2.3.1964 bis heute

Geburtstage

Geboren am 2. März

  • Michail Gorbatschow, geboren am 2. März 1931
  • Lothar de Maizière, geboren am 2. März 1940
  • Lou Reed, geboren am 2. März 1942
  • Uschi Glas, geboren am 2. März 1944
  • Jon Bon Jovi, geboren am 2. März 1962

Geburtstagskinder vom 2. März 1964 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1931Michail Gorbatschow
wurde an diesem Tag 33 Jahre alt
1940Lothar de Maizière
wurde an diesem Tag 24 Jahre alt
1942Lou Reed
wurde an diesem Tag 22 Jahre alt
1944Uschi Glas
feierte an diesem Tag ihren 20. Geburtstag
1962Jon Bon Jovi
wurde an diesem Tag zwei Jahre alt

Jahrgang

Geboren im März 1964

  • Juliette Binoche, geboren am 9. März 1964
  • Toni Polster, geboren am 10. März 1964
  • H. P. Baxxter, geboren am 16. März 1964
  • Tracy Chapman, geboren am 30. März 1964
  • Rüdiger Hoffmann, geboren am 30. März 1964

Im Monat März des Jahres 1964 wurden auch die folgenden bekannten Persönlichkeiten geboren:

09.03.Juliette Binoche
wurde am 9. März 1964 geboren
10.03.Toni Polster
wurde am 10. März 1964 geboren
16.03.H. P. Baxxter
wurde am 16. März 1964 geboren
30.03.Tracy Chapman
wurde am 30. März 1964 geboren
30.03.Rüdiger Hoffmann
wurde am 30. März 1964 geboren

Zeitungen vom 2. März 1964

Zeitungen

Was geschah am Montag, dem 2. März 1964? – Historische Zeitdokumente vom 2.3.1964

Was ereignete sich am 2. März 1964? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Montag im März 1964? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Die Welt
vom 2. März 1964, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 2. März 1964, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Rundschau (FR)
vom 2. März 1964, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 2. März 1964, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 2. März 1964, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop
Flagge Westfälische Zeitung
vom 2. März 1964, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop

Kalendertag

2. März

Der 2. März: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1964

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1964: Wer wurde im Jahr 1964 geboren?

Jahrzehnt

1960er

Das Jahrzehnt der 1960er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

März 1964