16. Februar 1956

Donnerstag · 64. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 16. Februar 1956

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 16. Februar 1956: Der 16. des Monats Februar im Jahr 1956 war ein Donnerstag und der 47. Tag des Jahres in der siebten Kalenderwoche. Im nächsten Jahr fällt das Datum auf einen Dienstag. Wer am 16.02.1956 geboren wurde, wurde in diesem Jahr 64 Jahre alt.

Geboren am 16. Februar 1956

Wer kam am 16.02.1956 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: Am 16. Februar des Jahres 1956 kamen u. a. Bodo Ramelow, ein deutscher Politiker, und James Ingram, ein US-amerikanischer Soulmusiker sowie Songschreiber und Produzent, zur Welt. Außerdem wurden an diesem Februartag Paul Gilroy, ein britischer Soziologe sowie Professor an der London School of Economics and Political Science, und Vincent Ward, ein neuseeländischer Regisseur, geboren. Sie sind fast genau so alt wie Michel Houellebecq, der zehn Tage später am 26. Februar 1956 zur Welt kam.

Sternzeichen am 16. Februar 1956

Vor 64 Jahren am 16. Februar Geborene haben das Sternzeichen Wassermann. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Feuer-Affen.

Nr. 1 der Charts am 16. Februar 1956

Im Radio lief an diesem 16. Februar im Jahr 1956 vielleicht „Eventuell”, die damalige Nummer 1 der deutschen Single-Charts von Peter Alexander und Caterina Valente.

Aktueller Geburtstag

64. Geburtstag

in diesem Jahr am 16. Februar

Nächstes Jubiläum

70. Geburtstag

am 16. Februar 2026

Alter in Tagen

23.601 Tage

seit dem 16.2.1956 bis heute

Geburtstage

Geboren am 16. Februar

  • Sonny Bono, geboren am 16. Februar 1935
  • Kim Jong-il, geboren am 16. Februar 1941
  • Philipp Melanchthon, geboren am 16. Februar 1497
  • Friedrich Wilhelm, geboren am 16. Februar 1620
  • Rudolph Karstadt, geboren am 16. Februar 1856

Geburtstagskinder vom 16. Februar 1956 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1935Sonny Bono
wurde an diesem Tag 21 Jahre alt
1941Kim Jong-il
wurde an diesem Tag 15 Jahre alt
1497Philipp Melanchthon
wurde 459 Jahre zuvor geboren
1620Friedrich Wilhelm
wurde 336 Jahre zuvor geboren
1856Rudolph Karstadt
wurde 100 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im Jahr 1956

  • Frank-Walter Steinmeier, geboren am 5. Januar 1956
  • Michel Houellebecq, geboren am 26. Februar 1956
  • Tom Hanks, geboren am 9. Juli 1956
  • Günther Jauch, geboren am 13. Juli 1956
  • David Copperfield, geboren am 16. September 1956

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1956 geboren:

05.01.Frank-Walter Steinmeier
wurde am 5. Januar 1956 geboren
26.02.Michel Houellebecq
wurde am 26. Februar 1956 geboren
09.07.Tom Hanks
wurde am 9. Juli 1956 geboren
13.07.Günther Jauch
wurde am 13. Juli 1956 geboren
16.09.David Copperfield
wurde am 16. September 1956 geboren

Zeitungen vom 16. Februar 1956

Zeitungen

Was geschah am Donnerstag, dem 16. Februar 1956? – Historische Zeitdokumente vom 16.2.1956

Was ereignete sich am 16. Februar 1956? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Donnerstag im Februar 1956? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge BILD (Bild-Zeitung)
vom 16. Februar 1956, bekannteste Boulevardzeitung Deutschlands
Zeitung im Shop
Flagge Die Welt
vom 16. Februar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 16. Februar 1956, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Hamburger Abendblatt
vom 16. Februar 1956, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 16. Februar 1956, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 16. Februar 1956, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop

Kalendertag

16. Feb

Der 16. Februar: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1956

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1956: Wer wurde im Jahr 1956 geboren?

Jahrzehnt

1950er

Das Jahrzehnt der 1950er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Februar 1956