Franz von Paola

Geburtsjahr 1416

604. Geburtstage im Jahr 2020

Wer wurde vor 604 Jahren im Jahr 1416 geboren? Die Chronik zum Jahrgang 1416 mit den prominenten Geburtstagen des Jahres: Die bekannten Persönlichkeiten auf dieser Seite kamen in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts im Jahr 1416 zur Welt. Im Jahr 1416 geborene berühmte Personen kamen vor 604 Jahren zur Welt. Das Jahr 1416 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Geboren im Jahr 1416

27.03.Franz von Paola

Franz von Paola, geboren am 27. März 1416

Franz von Paola war ein italienischer Mönch und Ordensgründer, der mit einem Kloster in Cosenza den „Paulanerorden“ begründete und in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt wird. Er wurde am 27. März 1416 in Paola in Italien geboren und starb am 2. April 1507 im Alter von 91 Jahren in Plessis-lez-Tours (heute zu La Riche) in Frankreich.

Weitere bekannte Personen des Jahres 1416

In Jahr 1416 kamen daneben etwa Kait-Bay, ein Sultan der Mamluken in Ägypten, und Gerhard, ein Graf von Ravensberg sowie Herzog von Jülich und Berg, zur Welt. Zudem wurden in diesem Jahrgang Margaretha von Österreich, ein Tochter des Erzherzogs Ernst I., und Christoph III., ein König von Dänemark sowie Schweden und Norwegen, geboren.

Geboren um das Jahr 1416

Im Zeitraum um 1416 geborene Personen

In der Zeit um das Jahr 1416 kamen die folgenden auf geboren.am portraitierten berühmten Persönlichkeiten zur Welt:

Ihr Vorschlag zum Jahrgang 1416

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Der Geburtsjahrgang 1416 ist auf geboren.am bisher leider nur schwach vertreten. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten Person dieses Jahrgangs haben, freuen wir uns über einen Hinweis per E-Mail an die Adresse support [at] geboren.am.

Das Jahr 1416

MCDXVI

Das Jahr 1416 im 15. Jahrhundert liegt 604 Jahre zurück. In Römischen Zahlen wird es MCDXVI geschrieben.

Empfehlen

Jahres-Ranking:  5/10

Das Jahres-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Personen. Empfehlen Sie den Jahrgang 1416 weiter:

Chronik