2. Januar 1968

Dienstag · 52. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 2. Januar 1968

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 2. Januar 1968: Der 2. des Monats Januar im Jahr 1968 war ein Dienstag und der zweite Tag des Jahres in Kalenderwoche 1. Dieses Jahr fällt das Datum auf einen Donnerstag. Personen, die am 02.01.1968 geboren wurden, feierten in diesem Jahr 52. Geburtstag.

Geboren am 2. Januar 1968

Cuba Gooding Jr., geboren am 2. Januar 1968

Wer kam am 02.01.1968 zur Welt? Die bekannten Persönlichkeiten des Tages: Der 2. Januar 1968 ist der Geburtstag von Cuba Gooding Jr., ein amerikanischer Schauspieler, der für seine Nebenrolle in „Jerry Maguire – Spiel des Lebens“ (1996) mit dem Oscar (1997) ausgezeichnet wurde und durch diese bekannt wurde.

Am 2. Januar des Jahres 1968 kamen außerdem u. a. Anky van Grunsven, eine niederländische Dressurreiterin, und Andrea Peterhansel, eine deutsche Rallyefahrerin, zur Welt. Zudem wurden an diesem Dienstag Anfang Januar Oleg Wladimirowitsch Deripaska, ein russischer Oligarch, und Züli Aladağ, ein deutscher Filmregisseur sowie Filmproduzent und Drehbuchautor, geboren.

Sternzeichen am 2. Januar 1968

Vor 52 Jahren am 2. Januar Geborene kamen im Sternzeichen Steinbock zur Welt. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Feuer-Schafes.

Nr. 1 der Charts am 2. Januar 1968

An der Spitze der deutschen Single-Charts war am 2. Januar 1968 der Song „Massachusetts” von Bee Gees auf Platz 1 zu finden.

Aktueller Geburtstag

52. Geburtstag

in diesem Jahr am 2. Januar

Nächstes Jubiläum

60. Geburtstag

am 2. Januar 2028

Alter in Tagen

19.215 Tage

seit dem 2.1.1968 bis heute

Geburtstage

Geboren am 2. Januar

  • Cuba Gooding Jr., geboren am 2. Januar 1968
  • Isaac Asimov, geboren am 2. Januar 1920
  • Francois Pienaar, geboren am 2. Januar 1967
  • Ernst Barlach, geboren am 2. Januar 1870
  • Willi Graf, geboren am 2. Januar 1918

Geburtstagskinder vom 2. Januar 1968 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1968Cuba Gooding Jr.
kam an diesem Tag zur Welt
1920Isaac Asimov
wurde an diesem Tag 48 Jahre alt
1967Francois Pienaar
wurde an diesem Tag im Jahr zuvor geboren
1870Ernst Barlach
wurde 98 Jahre zuvor geboren
1918Willi Graf
wurde 50 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im Jahr 1968

  • DJ BoBo, geboren am 5. Januar 1968
  • Felipe VI., geboren am 30. Januar 1968
  • Chris Hülsbeck, geboren am 2. März 1968
  • Daniel Craig, geboren am 2. März 1968
  • Jana Novotná, geboren am 2. Oktober 1968

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1968 geboren:

05.01.DJ BoBo
wurde am 5. Januar 1968 geboren
30.01.Felipe VI.
wurde am 30. Januar 1968 geboren
02.03.Chris Hülsbeck
wurde am 2. März 1968 geboren
02.03.Daniel Craig
wurde am 2. März 1968 geboren
02.10.Jana Novotná
wurde am 2. Oktober 1968 geboren

Zeitungen vom 2. Januar 1968

Zeitungen

Was geschah am Dienstag, dem 2. Januar 1968? – Historische Zeitdokumente vom 2.1.1968

Was ereignete sich am 2. Januar 1968? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Dienstag im Januar 1968? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Die Welt
vom 2. Januar 1968, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 2. Januar 1968, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Rundschau (FR)
vom 2. Januar 1968, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Hamburger Abendblatt
vom 2. Januar 1968, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 2. Januar 1968, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 2. Januar 1968, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop

Kalendertag

2. Jan

Der 2. Januar: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1968

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1968: Wer wurde im Jahr 1968 geboren?

Jahrzehnt

1960er

Das Jahrzehnt der 1960er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Januar 1968