2. Februar 1926

Murmeltiertag · 94. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 2. Februar 1926

Das Kalenderblatt zum Geburtsdatum 2. Februar 1926, Murmeltiertag 1926: Der 2. des Monats Februar im Jahr 1926 war ein Dienstag und der 33. Tag des Jahres in Kalenderwoche 5. Im nächsten Jahr fällt das Datum auf einen Sonntag. Personen, die am 02.02.1926 geboren wurden, feierten in diesem Jahr 93. Geburtstag.

Geboren am 2. Februar 1926

Valéry Giscard d’Estaing, geboren am 2. Februar 1926

Wer kam am 02.02.1926 zur Welt? Die berühmten Persönlichkeiten des Tages: Der 2. Februar 1926 ist der Geburtstag von Valéry Giscard d’Estaing, ein ehemaliger französischer Politiker, der als Staatspräsident der Französischen Republik (1974–1981) wesentlich den europäischen Einigungsprozess mitgestaltete.

An diesem Dienstag Anfang Februar 1926 wurden zudem u. a. Philippe Chatrier, ein französischer Tennisspieler, Funktionär sowie IOC-Mitglied, Fritz Stern, ein deutsch-amerikanischer Historiker, und Günter Storch, ein deutscher Volkswirt und FDP-Politiker, geboren.

Sternzeichen am 2. Februar 1926

Vor 93 Jahren am 2. Februar Geborene kamen im Sternzeichen Wassermann zur Welt. Im chinesischen Horoskop liegt das Datum im Jahr des Holz-Büffels.

Aktueller Geburtstag

93. Geburtstag

in diesem Jahr am 2. Februar

Nächstes Jubiläum

100. Geburtstag

am 2. Februar 2026

Alter in Tagen

34.281 Tage

seit dem 2.2.1926 bis heute

Geburtstage

Geboren am 2. Februar

  • Fritz Stern, geboren am 2. Februar 1926
  • Valéry Giscard d’Estaing, geboren am 2. Februar 1926
  • James Joyce, geboren am 2. Februar 1882
  • Frank Lloyd, geboren am 2. Februar 1886
  • Millvina Dean, geboren am 2. Februar 1912

Geburtstagskinder vom 2. Februar 1926 haben mit diesen berühmten Personen Geburtstag:

1926Fritz Stern
kam an diesem Tag zur Welt
1926Valéry Giscard d’Estaing
kam an diesem Tag zur Welt
1882James Joyce
wurde an diesem Tag 44 Jahre alt
1886Frank Lloyd
feierte an diesem Tag seinen 40. Geburtstag
1912Millvina Dean
wurde an diesem Tag 14 Jahre alt

Jahrgang

Geboren im Jahr 1926

  • Hans-Jochen Vogel, geboren am 3. Februar 1926
  • Seiichi Miyake, geboren am 5. Februar 1926
  • Leslie Nielsen, geboren am 11. Februar 1926
  • Paul Bocuse, geboren am 11. Februar 1926
  • Max Greger, geboren am 2. April 1926

Im gleichen Geburtsjahr wurden diese bekannten Prominenten des Jahrgangs 1926 geboren:

03.02.Hans-Jochen Vogel
wurde am 3. Februar 1926 geboren
05.02.Seiichi Miyake
wurde am 5. Februar 1926 geboren
11.02.Leslie Nielsen
wurde am 11. Februar 1926 geboren
11.02.Paul Bocuse
wurde am 11. Februar 1926 geboren
02.04.Max Greger
wurde am 2. April 1926 geboren

Zeitungen vom 2. Februar 1926

Zeitungen

Was geschah am Dienstag, dem 2. Februar 1926? – Historische Zeitdokumente vom 2.2.1926

Was ereignete sich am 2. Februar 1926? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Dienstag im Februar 1926? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge Berliner Börsen Zeitung
vom 2. Februar 1926, Tageszeitung, wie heutige FAZ
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Zeitung
vom 2. Februar 1926, große überregionale Zeitung (1866–1943, Vorläufer der FAZ)
Zeitung im Shop
Flagge Konstanzer Zeitung
vom 2. Februar 1926, Zeitung aus Süddeutschland (Vorläufer des Südkuriers)
Zeitung im Shop
Flagge Weser-Zeitung
vom 2. Februar 1926, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge The Times
vom 2. Februar 1926, Zeitung aus Großbritannien
Zeitung im Shop

Kalendertag

2. Feb

Der 2. Februar: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1926

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1926: Wer wurde im Jahr 1926 geboren?

Jahrzehnt

1920er

Das Jahrzehnt der 1920er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Februar 1926