1. Juni 1966

Mittwoch · 54. Geburtstag 2020

Kalenderblatt

Das Datum 1. Juni 1966

Das Kalenderblatt zum 1. Juni 1966: Der 1. im Juni des Jahres 1966 fiel auf einen Mittwoch und war der 152. Tag des Jahres in Kalenderwoche 22. In diesem Jahr fällt das Datum auf einen Montag. Wer am 01.06.1966 geboren wurde, dessen Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 54. Mal.

Geboren am 1. Juni 1966

Wer wurde am 01.06.1966 geboren? Die berühmten Persönlichkeiten zum Datum: Am 1. Juni des Jahres 1966 kamen u. a. Sven Rothenberger, ein deutscher und niederländischer Dressurreiter, und Stefan Böger, ein deutscher Fußballspieler, zur Welt. Zudem wurden an diesem Mittwoch Anfang Juni Abel Balbo, ein argentinischer Fußballspieler, und Steve Binetti, ein deutscher Musiker, geboren. Sie sind fast genau so alt wie Tobias Rehberger, der nur einen Tag darauf am 2. Juni 1966 zur Welt kam.

Sternzeichen am 1. Juni 1966

Personen, die am 1. Juni geboren wurden, tragen das Sternzeichen Zwillinge. Nach dem chinesischen Horoskop kamen sie im Jahr des Feuer-Pferdes zur Welt.

Nr. 1 der Charts am 1. Juni 1966

Die Single-Charts in Deutschland wurden am 1. Juni 1966 von Freddy Quinn mit dem Song „Hundert Mann und ein Befehl” auf Position 1 angeführt.

Aktueller Geburtstag

54. Geburtstag

in diesem Jahr am 1. Juni

Nächstes Jubiläum

60. Geburtstag

am 1. Juni 2026

Alter in Tagen

19.792 Tage

seit dem 1.6.1966 bis heute

Geburtstage

Geboren am 1. Juni

  • Norman Foster, geboren am 1. Juni 1935
  • Peter Sodann, geboren am 1. Juni 1936
  • Morgan Freeman, geboren am 1. Juni 1937
  • Ron Wood, geboren am 1. Juni 1947
  • Marilyn Monroe, geboren am 1. Juni 1926

Geburtstagskinder vom 1. Juni 1966 haben mit diesen berühmten Persönlichkeiten Geburtstag:

1935Norman Foster
wurde an diesem Tag 31 Jahre alt
1936Peter Sodann
feierte an diesem Tag seinen 30. Geburtstag
1937Morgan Freeman
wurde an diesem Tag 29 Jahre alt
1947Ron Wood
wurde an diesem Tag 19 Jahre alt
1926Marilyn Monroe
wurde 40 Jahre zuvor geboren

Jahrgang

Geboren im Juni 1966

  • Cecilia Bartoli, geboren am 4. Juni 1966
  • Sebastian Krumbiegel, geboren am 5. Juni 1966
  • Dany Boon, geboren am 26. Juni 1966
  • J. J. Abrams, geboren am 27. Juni 1966
  • Mike Tyson, geboren am 30. Juni 1966

Im Monat Juni des Jahres 1966 wurden auch die folgenden bekannten Personen geboren:

04.06.Cecilia Bartoli
wurde am 4. Juni 1966 geboren
05.06.Sebastian Krumbiegel
wurde am 5. Juni 1966 geboren
26.06.Dany Boon
wurde am 26. Juni 1966 geboren
27.06.J. J. Abrams
wurde am 27. Juni 1966 geboren
30.06.Mike Tyson
wurde am 30. Juni 1966 geboren

Zeitungen vom 1. Juni 1966

Zeitungen

Was geschah am Mittwoch, dem 1. Juni 1966? – Historische Zeitdokumente vom 1.6.1966

Was ereignete sich am 1. Juni 1966? Wer bestimmte die Schlagzeilen der Presse an diesem Mittwoch im Juni 1966? Unsere Geschenkidee zum Geburtstag: Verschenken Sie eine originale Tageszeitung aus unserem Partnershop, die an diesem Tag erschienen ist:

Flagge BILD (Bild-Zeitung)
vom 1. Juni 1966, bekannteste Boulevardzeitung Deutschlands
Zeitung im Shop
Flagge Die Welt
vom 1. Juni 1966, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)
vom 1. Juni 1966, große überregionale Tageszeitung
Zeitung im Shop
Flagge Hamburger Abendblatt
vom 1. Juni 1966, Zeitung aus Deutschland
Zeitung im Shop
Flagge Neues Deutschland (ND)
vom 1. Juni 1966, bekannteste überregionale Tageszeitung in der DDR
Zeitung im Shop
Flagge Süddeutsche Zeitung (SZ)
vom 1. Juni 1966, große überregionale deutsche Zeitung
Zeitung im Shop

Kalendertag

1. Juni

Der 1. Juni: Geburtstage, Ereignisse und mehr an diesem Kalendertag.

Jahr

1966

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1966: Wer wurde im Jahr 1966 geboren?

Jahrzehnt

1960er

Das Jahrzehnt der 1960er-Jahre: Die Personen und Ereignisse dieses Jahrzehnts.

Juni 1966