Ronald Reagan

Jubiläen 2011

Runde Geburtstage & Todestage 2011

Der Jahresrückblick 2011 mit seinen prominenten Jahrestagen, runden Geburtstagen und Todestagen berühmter Personen 2011: So wurde 2011 etwa Barack Obama 50 Jahre alt, feierte George Clooney seinen 50. Geburtstag, jährte sich ebenfalls das 50. Mal der Geburtstag von Diana Spencer und zum 50. Mal der Todestag von Ernest Hemingway.

Highlights 2011

Max Frisch –  100. Geburtstag 2011

Max Frisch

Am 15. Mai im Jahr 1911 wurde Max Frisch geboren, ein Schweizer Architekt und Schriftsteller. Am 15. Mai 2011 wurde sein 100. Geburtstag begangen.

Heinrich von Kleist –  200. Todestag 2011

Heinrich von Kleist

Am 21. November des Jahres 1811 starb Heinrich von Kleist, ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2011 zum 200. Mal.

Gustav Mahler –  100. Todestag 2011

Gustav Mahler

Am 18. Mai des Jahres 1911 starb Gustav Mahler, ein österreichischer Komponist und Dirigent. Sein Todestag jährte sich im Jahr 2011 zum 100. Mal.

Franz Liszt –  200. Geburtstag 2011

Franz Liszt

Am 22. Oktober im Jahr 1811 wurde Franz Liszt geboren, ein Komponist und Pianist der Romantik. Am 22. Oktober 2011 wurde sein 200. Geburtstag begangen.

Tennessee Williams –  100. Geburtstag 2011

Tennessee Williams

Am 26. März im Jahr 1911 wurde Tennessee Williams geboren, ein amerikanischer Schriftsteller. 2011 stand sein 100. Geburtstag im Kalender.

Geschenke-Shop

Geschenke zum Jubiläum

Auf der Suche nach einem Geschenk? Verschenken Sie doch eine Zeitung vom Geburtstag oder eine Jahrgangs-Chronik:

Zeitungen zum Jubiläum

Zeitungen

Originale Tageszeitungen und Zeitschriften zum Jubiläum von einem historischen Datum:

  
Zeitungen von diesem Tag

† Todesfälle 2011 ›

Der Nekrolog zum Jahr 2011: Lernen Sie die berühmten Persönlichkeiten kennen, die 2011 verstorben sind.

Jubiläen im Januar 2011

Januar-Highlights

Francis Bacon 450. Geburtstag am 22. Januar

Francis Bacon

Am 22. Januar vor 450 Jahren wurde Francis Bacon, ein englischer Staatsmann (u. a. Lordkanzler 1617–1621), einflussreicher Philosoph und einer der Väter der modernen empirischen Wissenschaft, dem der berühmte Ausspruch „Wissen ist Macht“ zugeschrieben wird und der verschiedentlich als möglicher Autor der Shakespeare’schen Werke gilt, geboren.

Nastassja Kinski 50. Geburtstag am 24. Januar

Nastassja Kinski

Am 24. Januar vor 50 Jahren wurde Nastassja Kinski, eine vor allem in den späten 1970er- und 1980er-Jahren populäre deutsche Schauspielerin, die zunächst in Deutschland durch ihre Rolle im „Tatort: Reifezeugnis“ (1977) bekannt wurde, geboren.

Alle Geburtstagskinder im Januar ›

Runde Geburtstage & Todestage im Januar 2011

02.01.150. Todestag von Friedrich Wilhelm IV. (†1861) 
04.01.50. Todestag von Erwin Schrödinger (†1961)
05.01.90. Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt (1921) 
 80. Geburtstag von Robert Duvall (1931) 
 70. Geburtstag von Hayao Miyazaki (1941) 
07.01.40. Geburtstag von DJ Ötzi (1971) 
09.01.70. Geburtstag von Joan Baez (1941) 
10.01.40. Todestag von Coco Chanel (†1971) 
13.01.70. Todestag von James Joyce (†1941) 
 25. Geburtstag von Josefine Preuß (1986) 
14.01.80. Geburtstag von Caterina Valente (1931) 
 70. Geburtstag von Faye Dunaway (1941) 
16.01.80. Geburtstag von Johannes Rau (1931) 
17.01.100. Todestag von Francis Galton (†1911) 
18.01.75. Todestag von Rudyard Kipling (†1936) 
 40. Geburtstag von Pep Guardiola (1971) 
20.01.75. Todestag von Georg V. (†1936) 
22.01.450. Geburtstag von Francis Bacon (1561)
 100. Geburtstag von Bruno Kreisky (1911)
23.01.25. Todestag von Joseph Beuys (†1986) 
24.01.70. Geburtstag von Neil Diamond (1941) 
 50. Geburtstag von Nastassja Kinski (1961)
25.01.30. Geburtstag von Alicia Keys (1981) 
26.01.100. Geburtstag von Polykarp Kusch (1911) 
27.01.25. Todestag von Lilli Palmer (†1986) 
28.01.400. Geburtstag von Johannes Hevelius (1611) 
 30. Geburtstag von Elijah Wood (1981) 
30.01.275. Geburtstag von James Watt (1736) 
 60. Geburtstag von Phil Collins (1951) 
 60. Todestag von Ferdinand Porsche (†1951) 
31.01.30. Geburtstag von Justin Timberlake (1981) 

 

Jubiläen im Februar 2011

Februar-Highlights

Rudolf Steiner 150. Geburtstag am 27. Februar

Rudolf Steiner

Am 27. Februar vor 150 Jahren wurde Rudolf Steiner, ein österreichischer Philosoph, Esoteriker und einflussreicher sowie zugleich umstrittener Begründer der Weltanschauung Anthroposophie und der Waldorfpädagogik, geboren.

Dietmar Bär 50. Geburtstag am 5. Februar

Dietmar Bär

Am 5. Februar vor 50 Jahren wurde Dietmar Bär, ein deutscher Schauspieler, der vor allem als Kölner „Tatort“-Kommissar „Freddy Schenk“ an der Seite von Klaus J. Behrendt als „Max Ballauf“ (seit 1997) bekannt ist, geboren.

Alle Geburtstagskinder im Februar ›

Runde Geburtstage & Todestage im Februar 2011

01.02.110. Geburtstag von Clark Gable (1901) 
 80. Geburtstag von Boris Jelzin (1931) 
03.02.200. Geburtstag von Horace Greeley (1811) 
04.02.140. Geburtstag von Friedrich Ebert (1871) 
05.02.350. Todestag von Shunzhi (†1661) 
 50. Geburtstag von Dietmar Bär (1961)
06.02.100. Geburtstag von Ronald Reagan (1911)
08.02.80. Geburtstag von James Dean (1931) 
11.02.75. Geburtstag von Burt Reynolds (1936) 
12.02.150. Geburtstag von Lou Andreas-Salomé (1861) 
14.02.100. Geburtstag von Willem Kolff (1911) 
17.02.30. Geburtstag von Paris Hilton (1981) 
19.02.25. Geburtstag von Marta (1986) 
24.02.225. Geburtstag von Wilhelm Grimm (1786) 
27.02.150. Geburtstag von Rudolf Steiner (1861)
 75. Todestag von Iwan Petrowitsch Pawlow (†1936) 
28.02.25. Todestag von Olof Palme (†1986) 

 

Jubiläen im März 2011

März-Highlights

Lothar Matthäus 50. Geburtstag am 21. März

Lothar Matthäus

Am 21. März vor 50 Jahren wurde Lothar Matthäus, ein ehemaliger deutscher Fußballspieler u. a. beim FC Bayern München und in der deutschen Nationalmannschaft (1980–2000), mit 150 Länderspielen deutscher Rekordnationalspieler und FIFA-Weltfußballer des Jahres (1990, 1991), geboren.

Tennessee Williams 100. Geburtstag am 26. März

Tennessee Williams

Am 26. März vor 100 Jahren wurde Tennessee Williams, ein berühmter US-amerikanischer Dramatiker (u. a. „A Streetcar Named Desire” / „Endstation Sehnsucht” 1947, „Cat On a Hot Tin Roof” / „Die Katze auf dem heißen Blechdach” 1955) und zweifacher Träger des Pulitzer-Preises, geboren.

Alle Geburtstagskinder im März ›

Runde Geburtstage & Todestage im März 2011

01.03.125. Geburtstag von Oskar Kokoschka (1886) 
 100. Todestag von Jacobus Henricus van't Hoff (†1911) 
02.03.80. Geburtstag von Michail Gorbatschow (1931) 
03.03.100. Geburtstag von Jean Harlow (1911) 
05.03.140. Geburtstag von Rosa Luxemburg (1871) 
07.03.1850. Todestag von Antoninus Pius (†161) 
09.03.560. Geburtstag von Amerigo Vespucci (1451) 
10.03.75. Geburtstag von Sepp Blatter (1936) 
11.03.80. Geburtstag von Janosch (1931) 
 30. Geburtstag von Matthias Schweighöfer (1981) 
14.03.100. Geburtstag von Akira Yoshizawa (1911) 
16.03.85. Geburtstag von Jerry Lewis (1926) 
17.03.60. Geburtstag von Kurt Russell (1951) 
 25. Todestag von Heinz Nixdorf (†1986) 
19.03.75. Geburtstag von Ursula Andress (1936) 
20.03.100. Geburtstag von Alfonso García Robles (1911) 
21.03.50. Geburtstag von Lothar Matthäus (1961)
22.03.80. Geburtstag von William Shatner (1931) 
 70. Geburtstag von Bruno Ganz (1941) 
24.03.100. Geburtstag von Joseph Roland Barbera (1911) 
26.03.100. Geburtstag von Bernard Katz (1911) 
 100. Geburtstag von Tennessee Williams (1911)
 80. Geburtstag von Leonard Nimoy (1931) 
27.03.140. Geburtstag von Heinrich Mann (1871) 
 125. Geburtstag von Ludwig Mies van der Rohe (1886) 
 25. Geburtstag von Manuel Neuer (1986) 
28.03.75. Geburtstag von Mario Vargas Llosa (1936) 
 25. Geburtstag von Lady Gaga (1986) 
30.03.60. Geburtstag von Wolfgang Niedecken (1951) 
 25. Todestag von James Cagney (†1986) 
31.03.200. Geburtstag von Robert Bunsen (1811)
 40. Geburtstag von Ewan McGregor (1971) 

 

Jubiläen im April 2011

April-Highlights

Eddie Murphy 50. Geburtstag am 3. April

Eddie Murphy

Am 3. April vor 50 Jahren wurde Eddie Murphy, ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Beverly Hills Cop“ 1984) und Stand-Up-Comedian, geboren.

Dirk Bach 50. Geburtstag am 23. April

Dirk Bach

Am 23. April vor 50 Jahren wurde Dirk Bach, ein deutscher Theater- und Fernseh-Schauspieler (u. a. im Ensemble des Kölner Schauspielhauses, ZDF-Sendung „Lukas“ 1996–2001, „Sesamstraße“ 2000–2007), Moderator (u. a. „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2004–2012), Entertainer und Synchronsprecher, geboren.

Alle Geburtstagskinder im April ›

Runde Geburtstage & Todestage im April 2011

02.04.40. Geburtstag von Elton (1971) 
03.04.50. Geburtstag von Eddie Murphy (1961)
04.04.20. Todestag von Max Frisch (†1991) 
06.04.100. Geburtstag von Feodor Lynen (1911) 
 40. Todestag von Igor Strawinski (†1971) 
08.04.150. Todestag von Elisha Graves Otis (†1861) 
 100. Geburtstag von Melvin Calvin (1911) 
 100. Geburtstag von Emil Cioran (1911) 
12.04.55. Geburtstag von Herbert Grönemeyer (1956) 
13.04.100. Todestag von Konrad Koch (†1911) 
14.04.25. Todestag von Simone de Beauvoir (†1986) 
16.04.125. Geburtstag von Ernst Thälmann (1886) 
 90. Geburtstag von Peter Ustinov (1921) 
17.04.80. Geburtstag von Bill Ramsey (1931) 
21.04.275. Todestag von Eugen von Savoyen (†1736) 
 85. Geburtstag von Elisabeth II. (1926) 
23.04.120. Geburtstag von Sergei Prokofjew (1891) 
 75. Geburtstag von Roy Orbison (1936) 
 50. Geburtstag von Dirk Bach (1961)
24.04.100. Geburtstag von Karl Schiller (1911) 
26.04.25. Todestag von Lou van Burg (†1986) 
27.04.90. Geburtstag von Hans-Joachim Kulenkampff (1921) 
28.04.30. Geburtstag von Jessica Alba (1981) 
29.04.110. Geburtstag von Hirohito (1901) 
30.04.100. Geburtstag von Luise Rinser (1911) 
 30. Geburtstag von Kunal Nayyar (1981) 

 

Jubiläen im Mai 2011

Mai-Highlights

George Clooney 50. Geburtstag am 6. Mai

George Clooney

Am 6. Mai vor 50 Jahren wurde George Clooney, ein US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „ER“ 1994–1999, „Ocean's Eleven“ 2001, „Syriana“ 2005), Drehbuchautor, Produzent, Regisseur und Oscar-Preisträger, geboren.

Max Frisch 100. Geburtstag am 15. Mai

Max Frisch

Am 15. Mai vor 100 Jahren wurde Max Frisch, ein berühmter Schweizer Schriftsteller der Nachkriegszeit (u. a. Romane wie „Stiller“ 1954, „Homo faber“ 1957 und Theaterstücke wie „Andorra“ 1961) und Architekt, geboren.

Alle Geburtstagskinder im Mai ›

Runde Geburtstage & Todestage im Mai 2011

06.05.50. Geburtstag von George Clooney (1961)
07.05.300. Geburtstag von David Hume (1711)
 150. Geburtstag von Rabindranath Tagore (1861)
 110. Geburtstag von Gary Cooper (1901) 
08.05.100. Geburtstag von Robert Johnson (1911) 
09.05.90. Geburtstag von Sophie Scholl (1921) 
 25. Todestag von Tenzing Norgay (†1986) 
11.05.30. Todestag von Bob Marley (†1981) 
12.05.90. Geburtstag von Joseph Beuys (1921) 
13.05.70. Geburtstag von Senta Berger (1941) 
 50. Todestag von Gary Cooper (†1961)
 25. Geburtstag von Robert Pattinson (1986) 
14.05.50. Geburtstag von Ulrike Folkerts (1961)
15.05.100. Geburtstag von Max Frisch (1911)
16.05.75. Geburtstag von Karl Lehmann (1936) 
 25. Geburtstag von Megan Fox (1986) 
17.05.75. Geburtstag von Dennis Hopper (1936) 
 50. Geburtstag von Enya (1961)
 30. Geburtstag von Cosma Shiva Hagen (1981) 
18.05.100. Todestag von Gustav Mahler (†1911)
19.05.150. Geburtstag von Nellie Melba (1861) 
 130. Geburtstag von Mustafa Kemal Atatürk (1881) 
20.05.100. Geburtstag von Annie M. G. Schmidt (1911) 
 90. Geburtstag von Wolfgang Borchert (1921) 
21.05.540. Geburtstag von Albrecht Dürer (1471) 
 325. Todestag von Otto von Guericke (†1686) 
23.05.20. Geburtstag von Lena Meyer-Landrut (1991) 
24.05.70. Geburtstag von Bob Dylan (1941) 
27.05.100. Geburtstag von Vincent Price (1911)
29.05.50. Geburtstag von Melissa Etheridge (1961) 
30.05.50. Todestag von Werner Richard Heymann (†1961) 
31.05.100. Geburtstag von Maurice Allais (1911) 

 

Jubiläen im Juni 2011

Juni-Highlights

Michael J. Fox 50. Geburtstag am 9. Juni

Michael J. Fox

Am 9. Juni vor 50 Jahren wurde Michael J. Fox, ein kanadisch-US-amerikanischer Schauspieler (u. a. „Zurück in die Zukunft I–III“ 1985/1989/1990), der Anfang der 1990er-Jahre an Parkinson erkrankt ist und sich mit einer eigenen Stiftung für die Prakinson-Forschung engagiert, geboren.

Carl Gustav Jung 50. Todestag am 6. Juni

Carl Gustav Jung

Am 6. Juni vor 50 Jahren starb Carl Gustav Jung, ein Schweizer Psychiater und Psychotherapeut, der nach dem Bruch mit Sigmund Freud die Analytische Psychologie begründete (1913) und psychologische Konzepte wie Archetypen, Kollektives Unbewusstes, Introversion und Extraversion entwickelte.

Alle Geburtstagskinder im Juni ›

Runde Geburtstage & Todestage im Juni 2011

01.06.85. Geburtstag von Marilyn Monroe (1926) 
03.06.25. Geburtstag von Rafael Nadal (1986) 
 10. Todestag von Anthony Quinn (†2001) 
04.06.70. Todestag von Wilhelm II. (†1941) 
05.06.40. Geburtstag von Mark Wahlberg (1971) 
06.06.50. Todestag von Carl Gustav Jung (†1961)
08.06.60. Geburtstag von Bonnie Tyler (1951) 
 20. Todestag von Heidi Brühl (†1991) 
09.06.50. Geburtstag von Michael J. Fox (1961)
 30. Geburtstag von Natalie Portman (1981) 
10.06.175. Todestag von André-Marie Ampère (†1836) 
 70. Geburtstag von Jürgen Prochnow (1941) 
12.06.50. Geburtstag von Hannelore Kraft (1961)
 30. Geburtstag von Adriana Lima (1981) 
 30. Geburtstag von Nora Tschirner (1981) 
13.06.125. Todestag von Ludwig II. (†1886) 
 70. Geburtstag von Esther Ofarim (1941) 
 25. Todestag von Benny Goodman (†1986) 
14.06.200. Geburtstag von Harriet Beecher Stowe (1811) 
 50. Geburtstag von Boy George (1961)
15.06.100. Geburtstag von Wilbert Awdry (1911) 
16.06.40. Geburtstag von Tupac Shakur (1971) 
18.06.75. Todestag von Maxim Gorki (†1936) 
 50. Geburtstag von Alison Moyet (1961) 
20.06.50. Geburtstag von Karin Enke (1961) 
21.06.25. Geburtstag von Lana Del Rey (1986) 
23.06.100. Geburtstag von David Ogilvy (1911) 
 30. Todestag von Zarah Leander (†1981) 
24.06.100. Geburtstag von Juan Manuel Fangio (1911) 
28.06.520. Geburtstag von Heinrich VIII. (1491) 
29.06.100. Geburtstag von Bernard Herrmann (1911) 
30.06.100. Geburtstag von Czesław Miłosz (1911) 
 70. Geburtstag von Otto Sander (1941) 

 

Jubiläen im Juli 2011

Juli-Highlights

Diana Spencer 50. Geburtstag am 1. Juli

Diana Spencer

Am 1. Juli vor 50 Jahren wurde Diana Spencer, als „Princess of Wales“ ein internationales Idol des späten 20. Jahrhunderts, erste Ehefrau des britischen Thronfolgers Charles Mountbatten-Windsor (1981–1996) sowie Mutter der Prinzen William und Harry, geboren.

Ernest Hemingway 50. Todestag am 2. Juli

Ernest Hemingway

Am 2. Juli vor 50 Jahren starb Ernest Hemingway, einer der renommiertesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts (u. a. „Wem die Stunde schlägt“ 1940, „The Old Man and the Sea“ 1952), Träger des Pulitzer-Preises 1953 und des Nobelpreises für Literatur 1954 „für seine kraftvolle und … stilbildende Meisterschaft…“.

Alle Geburtstagskinder im Juli ›

Runde Geburtstage & Todestage im Juli 2011

01.07.50. Geburtstag von Carl Lewis (1961) 
 50. Geburtstag von Diana Spencer (1961)
02.07.75. Geburtstag von Rex Gildo (1936) 
 50. Todestag von Ernest Hemingway (†1961)
03.07.40. Geburtstag von Julian Assange (1971) 
 40. Todestag von Jim Morrison (†1971) 
04.07.70. Geburtstag von Eckart Witzigmann (1941) 
05.07.100. Geburtstag von Georges Pompidou (1911) 
 10. Todestag von Hannelore Kohl (†2001) 
06.07.65. Geburtstag von George W. Bush (1946) 
 65. Geburtstag von Sylvester Stallone (1946) 
 40. Todestag von Louis Armstrong (†1971) 
07.07.100. Geburtstag von Gian Carlo Menotti (1911) 
09.07.55. Geburtstag von Tom Hanks (1956) 
11.07.200. Geburtstag von William Grove (1811) 
12.07.475. Todestag von Erasmus von Rotterdam (†1536) 
15.07.50. Geburtstag von Forest Whitaker (1961)
16.07.100. Geburtstag von Ginger Rogers (1911) 
 10. Todestag von Beate Uhse (†2001) 
18.07.200. Geburtstag von William Makepeace Thackeray (1811) 
 70. Geburtstag von Frank Farian (1941) 
19.07.40. Geburtstag von Vitali Klitschko (1971) 
21.07.100. Geburtstag von Marshall McLuhan (1911) 
 60. Geburtstag von Robin Williams (1951) 
 40. Geburtstag von Charlotte Gainsbourg (1971) 
25.07.90. Geburtstag von Paul Watzlawick (1921) 
29.07.30. Geburtstag von Fernando Alonso (1981) 
30.07.500. Geburtstag von Giorgio Vasari (1511) 
31.07.125. Todestag von Franz Liszt (†1886) 

 

Jubiläen im August 2011

August-Highlights

Barack Obama 50. Geburtstag am 4. August

Barack Obama

Am 4. August vor 50 Jahren wurde Barack Obama, ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei, der 44. und erste afroamerikanische Präsident der USA (seit 2009) sowie Träger des Friedensnobelpreis 2009 „für seine außergewöhnlichen Bemühungen, die internationale Diplomatie und die Zusammenarbeit zwischen den Völkern zu stärken“, geboren.

Konrad Duden 100. Todestag am 1. August

Konrad Duden

Am 1. August vor 100 Jahren starb Konrad Duden, ein deutscher Lehrer und Philologe, der erstmals das nach ihm benannte Wörterbuch und heutige Standardwerk zur deutschen Rechtschreibung veröffentlichte (1880).

Alle Geburtstagskinder im August ›

Runde Geburtstage & Todestage im August 2011

01.08.100. Todestag von Konrad Duden (†1911)
 75. Geburtstag von Yves Saint Laurent (1936) 
02.08.90. Todestag von Enrico Caruso (†1921) 
03.08.200. Geburtstag von Elisha Graves Otis (1811) 
04.08.110. Geburtstag von Louis Armstrong (1901) 
 50. Geburtstag von Barack Obama (1961)
06.08.130. Geburtstag von Alexander Fleming (1881) 
08.08.30. Geburtstag von Roger Federer (1981) 
12.08.40. Geburtstag von Pete Sampras (1971) 
13.08.140. Geburtstag von Karl Liebknecht (1871) 
 85. Geburtstag von Fidel Castro (1926) 
 40. Geburtstag von Moritz Bleibtreu (1971) 
 40. Geburtstag von Heike Makatsch (1971) 
17.08.225. Todestag von Friedrich II. der Große (†1786) 
 100. Geburtstag von Michail Botwinnik (1911) 
18.08.75. Geburtstag von Robert Redford (1936) 
19.08.65. Geburtstag von Bill Clinton (1946) 
21.08.50. Geburtstag von Stephen Hillenburg (1961) 
 25. Geburtstag von Usain Bolt (1986) 
23.08.50. Geburtstag von Alexandre Desplat (1961) 
25.08.225. Geburtstag von Ludwig I. (1786) 
31.08.1850. Geburtstag von Commodus (161) 

 

Jubiläen im September 2011

September-Highlights

Robert Bosch 150. Geburtstag am 23. September

Robert Bosch

Am 23. September vor 150 Jahren wurde Robert Bosch, ein deutscher Industrieller und Gründer der heutigen „Robert Bosch GmbH“ unter dem Namen „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ (1886), geboren.

Dag Hammarskjöld 50. Todestag am 18. September

Dag Hammarskjöld

Am 18. September vor 50 Jahren starb Dag Hammarskjöld, ein schwedischer Politiker, zweiter Generalsekretär der Vereinten Nationen (1953–1961) und Träger des Friedensnobelpreis 1961.

Alle Geburtstagskinder im September ›

Runde Geburtstage & Todestage im September 2011

01.09.30. Todestag von Albert Speer (†1981) 
03.09.40. Geburtstag von Peter Fox (1971) 
04.09.30. Geburtstag von Beyoncé Knowles (1981) 
05.09.65. Geburtstag von Freddie Mercury (1946) 
 60. Geburtstag von Paul Breitner (1951) 
 60. Geburtstag von Michael Keaton (1951) 
07.09.75. Geburtstag von Buddy Holly (1936) 
08.09.170. Geburtstag von Antonin Dvorak (1841) 
11.09.40. Todestag von Nikita Chruschtschow (†1971) 
14.09.50. Geburtstag von Martina Gedeck (1961)
16.09.100. Todestag von Edward Whymper (†1911) 
18.09.50. Todestag von Dag Hammarskjöld (†1961)
 40. Geburtstag von Anna Netrebko (1971) 
 40. Geburtstag von Lance Armstrong (1971) 
19.09.100. Geburtstag von William Golding (1911) 
21.09.80. Geburtstag von Larry Hagman (1931) 
22.09.220. Geburtstag von Michael Faraday (1791) 
 120. Geburtstag von Hans Albers (1891) 
 60. Geburtstag von Wolfgang Petry (1951) 
23.09.150. Geburtstag von Robert Bosch (1861)
24.09.75. Geburtstag von Jim Henson (1936) 
25.09.200. Geburtstag von Ludwig Scabell (1811) 
 60. Geburtstag von Mark Hamill (1951) 
26.09.30. Geburtstag von Serena Williams (1981) 
27.09.80. Geburtstag von Freddy Quinn (1931) 
28.09.70. Geburtstag von Edmund Stoiber (1941) 
 20. Todestag von Miles Davis (†1991) 
29.09.75. Geburtstag von Silvio Berlusconi (1936) 
30.09.150. Geburtstag von William Wrigley (1861) 

 

Jubiläen im Oktober 2011

Oktober-Highlights

Franz Liszt 200. Geburtstag am 22. Oktober

Franz Liszt

Am 22. Oktober vor 200 Jahren wurde Franz Liszt, einer der produktivsten Komponisten des 19. Jahrhunderts, Pianist, Dirigent, Theaterleiter, Musiklehrer und Schriftsteller, geboren.

Matthias Brandt 50. Geburtstag am 7. Oktober

Matthias Brandt

Am 7. Oktober vor 50 Jahren wurde Matthias Brandt, ein renommierter deutscher Schauspieler (u. a. „In Sachen Kaminski“ 2005, „Contergan“ 2007), der seit 2011 als Münchner Kommissar in der TV-Reihe „Polizeiruf 110“ ermittelt, geboren.

Alle Geburtstagskinder im Oktober ›

Runde Geburtstage & Todestage im Oktober 2011

02.10.60. Geburtstag von Sting (1951) 
 40. Geburtstag von Xavier Naidoo (1971) 
03.10.30. Geburtstag von Zlatan Ibrahimović (1981) 
05.10.75. Geburtstag von Václav Havel (1936) 
 60. Geburtstag von Bob Geldof (1951) 
07.10.80. Geburtstag von Desmond Tutu (1931) 
 50. Geburtstag von Matthias Brandt (1961)
09.10.20. Todestag von Roy Black (†1991) 
10.10.150. Geburtstag von Fridtjof Nansen (1861)
 20. Geburtstag von Xherdan Shaqiri (1991) 
11.10.50. Todestag von Chico Marx (†1961) 
13.10.75. Geburtstag von Christine Nöstlinger (1936) 
 70. Geburtstag von Paul Simon (1941) 
14.10.100. Geburtstag von Le Duc Tho (1911) 
15.10.100. Geburtstag von Lotte Specht (1911) 
16.10.125. Geburtstag von David Ben-Gurion (1886) 
18.10.80. Todestag von Thomas Alva Edison (†1931) 
 50. Geburtstag von James Gandolfini (1961) 
20.10.40. Geburtstag von Snoop Dogg (1971) 
22.10.200. Geburtstag von Franz Liszt (1811)
25.10.130. Geburtstag von Pablo Picasso (1881) 
27.10.200. Geburtstag von Isaac Singer (1811) 
29.10.100. Todestag von Joseph Pulitzer (†1911) 
31.10.300. Geburtstag von Laura Bassi (1711) 
 50. Geburtstag von Peter Jackson (1961)

 

Jubiläen im November 2011

November-Highlights

Heinrich von Kleist 200. Todestag am 21. November

Heinrich von Kleist

Am 21. November vor 200 Jahren starb Heinrich von Kleist, ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist (u. a. „Amphitryon“ 1807, „Das Erdbeben in Chili“ 1807, „Die Marquise von O.…“ 1808, „Michael Kohlhaas“ 1810, „Der zerbrochne Krug“ 1811).

Meg Ryan 50. Geburtstag am 19. November

Meg Ryan

Am 19. November vor 50 Jahren wurde Meg Ryan, eine bekannte US-amerikanische Schauspielerin (u. a. „Harry und Sally“ 1989, „Schlaflos in Seattle“ 1993, „French Kiss“ 1995), geboren.

Alle Geburtstagskinder im November ›

Runde Geburtstage & Todestage im November 2011

02.11.100. Geburtstag von Odysseas Elytis (1911) 
03.11.90. Geburtstag von Charles Bronson (1921) 
05.11.75. Geburtstag von Uwe Seeler (1936) 
 70. Geburtstag von Art Garfunkel (1941) 
06.11.150. Geburtstag von James Naismith (1861) 
10.11.150. Todestag von Moritz Schreber (†1861) 
11.11.190. Geburtstag von Fjodor Dostojewski (1821) 
12.11.50. Geburtstag von Nadia Comăneci (1961) 
15.11.120. Geburtstag von Erwin Rommel (1891) 
 75. Geburtstag von Wolf Biermann (1936) 
18.11.225. Geburtstag von Carl Maria von Weber (1786) 
 40. Geburtstag von Ilka Bessin (1971) 
19.11.50. Geburtstag von Meg Ryan (1961)
21.11.200. Todestag von Heinrich von Kleist (†1811)
23.11.20. Todestag von Klaus Kinski (†1991) 
24.11.50. Geburtstag von Hartmut Engler (1961)
 20. Todestag von Freddie Mercury (†1991) 
27.11.1500. Todestag von Chlodwig I. (†511)
28.11.130. Geburtstag von Stefan Zweig (1881) 
 50. Geburtstag von Alfonso Cuarón (1961) 
29.11.25. Todestag von Cary Grant (†1986) 
 10. Todestag von George Harrison (†2001) 

 

Jubiläen im Dezember 2011

Dezember-Highlights

Guido Westerwelle 50. Geburtstag am 27. Dezember

Guido Westerwelle

Am 27. Dezember vor 50 Jahren wurde Guido Westerwelle, ein deutscher FDP-Politiker (u. a. Generalsekretär 1994–2001, Bundesvorsitzender 2001–2011) und ehemaliger Außenminister der Bundesrepublik Deutschland (2009–2013), geboren.

Madame Tussaud 250. Geburtstag am 1. Dezember

Madame Tussaud

Am 1. Dezember vor 250 Jahren wurde Madame Tussaud, eine bekannte französische Wachskünstlerin und die Gründerin des nach ihr benannten Wachs-Skulpturen-Museums „Madame Tussauds“ in London (1835), geboren.

Alle Geburtstagskinder im Dezember ›

Runde Geburtstage & Todestage im Dezember 2011

01.12.250. Geburtstag von Madame Tussaud (1761)
02.12.30. Geburtstag von Britney Spears (1981) 
03.12.100. Geburtstag von Nino Rota (1911) 
05.12.110. Geburtstag von Walt Disney (1901) 
 110. Geburtstag von Werner Heisenberg (1901) 
08.12.150. Geburtstag von Georges Méliès (1861) 
09.12.95. Geburtstag von Kirk Douglas (1916) 
11.12.100. Geburtstag von Nagib Mahfuz (1911) 
13.12.50. Geburtstag von Harry Gregson-Williams (1961) 
14.12.60. Geburtstag von Mike Krüger (1951) 
 50. Todestag von Richard Schirrmann (†1961) 
17.12.75. Geburtstag von Franziskus (1936) 
 75. Geburtstag von Klaus Kinkel (1936) 
18.12.65. Geburtstag von Steven Spielberg (1946) 
21.12.150. Geburtstag von Karl August Lingner (1861) 
22.12.150. Geburtstag von Eugen Märklin (1861) 
23.12.100. Geburtstag von Niels Kaj Jerne (1911) 
24.12.40. Geburtstag von Ricky Martin (1971) 
25.12.50. Geburtstag von Stefan Ruzowitzky (1961) 
26.12.40. Geburtstag von Jared Leto (1971) 
27.12.440. Geburtstag von Johannes Kepler (1571) 
 110. Geburtstag von Marlene Dietrich (1901) 
 50. Geburtstag von Guido Westerwelle (1961)
29.12.25. Todestag von Andrei Tarkowski (†1986) 

 

Von den folgenden Personen, die im Jahr 2011 ein Jubiläum haben, ist der Geburts- bzw. Sterbemonat unbekannt:

830. Geburtstag von Franz von Assisi (1181) 
560. Geburtstag von Christoph Kolumbus (1451) 

Jubiläumsjahre ›