Maria de’ Medici

Maria de’ Medici

wurde am 26. April 1575 geboren

Maria de’ Medici war die zweite Frau des französischen Königs Heinrich IV. und nach dessen Ermordung 1610 zunächst Regentin für den gemeinsamen noch unmündigen Sohn Ludwig XIII.. Sie wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender am 26. April 1575 in Florenz in Großherzogtum Toskana (heute Italien) geboren und verstarb mit 67 Jahren am 3. Juli 1642 in Köln im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland). 2016 jährt sich ihr Geburtstag das 441. Mal.

Maria de’ Medici, geboren 1575, war eine französische Herrscherin.

Lebensdaten

Steckbrief von Maria de’ Medici

Geburtsdatum26. April 1575
GeburtsortFlorenz, Großherzogtum Toskana (heute Italien)
TodesdatumDonnerstag, 3. Juli 1642 (†67)
SterbeortKöln, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
SternzeichenStier
SohnLudwig XIII.

Zeitliche Einordnung

Marias Zeit und ihre Zeitgenossen (1575–1642)

Maria de’ Medici wird in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1575 zur Zeit der Renaissance und Reformation zur Welt. Bekannte Zeitgenossen ihrer Generation sind Giambattista Basile (1575–1632) und Johannes Kepler (1571–1630). Ihre frühe Kindheit verbringt sie in den 1570ern, in den 1580er-Jahren wächst sie heran. 1601 wird ihr Sohn Ludwig XIII. geboren. Während sie lebt wirken u. a. auch Elisabeth I. (1533–1603), Wallenstein (1583–1634) und Walter Raleigh (1554–1618). Maria de’ Medicis Lebensspanne umfasst 67 Jahre. Sie stirbt 1642 zur Zeit der Reformation und des Dreißigjährigen Krieges.

Hinweis zu den Lebensdaten von Maria: In die Lebenszeit von Maria de’ Medici fiel die Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582, der den zuvor verwendeten Julianischen Kalender ablöste. Das Geburtsdatum von Maria de’ Medici wird daher gewöhnlich nach dem Julianischen Kalender angegeben, das Sterbedatum nach dem Gregorianischen Kalender.

Zeitleiste: Lebenslauf von Maria de’ Medici

1575Geburt am 26. April in Florenz in Großherzogtum Toskana (heute Italien)
1601Geburt des Sohnes Ludwig XIII.
1642Tod mit 67 Jahren am 3. Juli in Köln im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland)
2025450. Jubiläum des Geburtstages am 26. April
2042400. Todestag am 3. Juli

Maria-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Maria

Wann wurde Maria geboren? Maria de’ Medici wurde vor 441 Jahren im Jahr 1575 geboren.

An welchem Tag ist Maria de’ Medici geboren worden? Maria hatte nach dem zu dieser Zeit verwendeten Julianischen Kalender im Frühling am 26. April Geburtstag. In diesem Jahr fällt ihr Geburtstag auf einen Dienstag.

In welchem Sternzeichen wurde Maria geboren? Maria de’ Medici wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Maria de’ Medici geboren? Maria wurde in Südeuropa geboren. Sie kam in Florenz in Großherzogtum Toskana (heute Italien) zur Welt.

Wann ist Maria gestorben? Maria de’ Medici verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 374 Jahren Mitte des 17. Jahrhunderts am 3. Juli 1642.

Wie alt war Maria de’ Medici als sie starb? Maria de’ Medici wurde 67 Jahre alt.

Maria-Diskussion

Kommentare und Fragen zu Maria

Geburtsort / Sterbeort

Florenz – Großherzogtum Toskana

Maria de’ Medici wurde in Florenz in Großherzogtum Toskana (heute Italien) geboren und verstarb in Köln im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) .

Webtipps

Maria-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Maria de’ Medici zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.7/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Maria de’ Medici auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Maria de’ Medici verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»26.4.«

Der 26. April: Wer hat am gleichen Tag wie Maria de’ Medici Geburtstag?

Jahrhundert

»1500+«

Berühmte Zeitgenossen von Maria de’ Medici aus dem 16. Jahrhundert.

Staat & Politik

»«

Weitere berühmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Royals.

Schlagworte zu Maria de’ Medici