Bernard Kouchner

1. November

1939 wurde Bernard Kouchner geboren

Bernard Kouchner feiert am 1. November 2014 seinen 75. Geburtstag. Er ist ein französischer Arzt und Politiker (u. a. franz. Außenminister 2007–2010) sowie Mitbegründer und erster Vorsitzender der internationalen medizinischen Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ (1971). Geboren wurde Bernard Kouchner am 1. November 1939 in Avignon in Frankreich.

Kalenderblatt 1.11.

1. November 2014 Samstag · Allerheiligen · KW 44

Das Kalenderblatt zum 1. November: Der 1. November ist der 305. Tag des Jahres und fällt 2014 auf einen Samstag. Es sind noch 59 Tage bis zum 01.11.2014. Wer hat am 1. November Geburtstag? Die berühmten Stars, Promis und bedeutenden Personen, die am 1. November geboren wurden. In diesem Jahr haben u. a. folgende Jahrgänge Jubiläum:

Kalender

Geburtstage im November ›

Entdecken Sie die historischen und Promi-Geburtstage des Monats. Welche Prominente haben im November Geburtstag?

Horoskop

»«

Geburtstagskinder vom 1. November wurden im Sternzeichen Skorpion geboren.

Nationalfeiertage

Algerien & Antigua und Barbuda

Der 1. November ist Nationalfeiertag in Algerien (Tag der Revolution 1954) und in Antigua und Barbuda (Tag der Unabhängigkeit von Großbritannien 1981).

Namenstage

Harald

Am 1. November haben u. a. alle mit dem Namen Harald Namenstag.

Chronik

Tageschronik 1. November

Das Geburtstagsbuch mit über 1.200 Einträgen zu allen wichtigen Ereignissen, Personen und Daten vom 1. November im vergangenen Jahrhundert. 140 Seiten.

Zeitungen

Zeitungen vom 1. November

Zeitungen

Originale Zeitungen und Zeitschriften z. B. von einem 1. November aus dem Zeitungsarchiv:

  
Zeitungen von diesem Tag

Bauernregel

»Ist's zu Allerheiligen rein, tritt Altweibersommer ein.«

– Bauernregel zum 1. November

Empfehlen

Tages-Ranking:  10/10

Das Tages-Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität der Geburtstagskinder. Empfehlen Sie diesen Tag weiter:

Geboren am 1. November

1972 Mario Barth – 41

Mario Barth, geboren am 1. November 1972

Mario Barth ist ein populärer und in den 2000er-Jahren mehrmals der kommerziell erfolgreichste deutsche Komiker (u. a. Bühnenprogramm „Männer sind Schweine, Frauen aber auch!“). Er wurde am 1. November 1972 in Berlin-Mariendorf (West-Berlin) geboren. In diesem Jahr feiert Barth seinen 42. Geburtstag.

1972 Toni Collette – 41

Toni Collette, geboren am 1. November 1972

Antonia Collette ist eine australische Schauspielerin (u. a. „The Sixth Sense“ 1999, „About a Boy“ 2002, „Little Miss Sunshine“ 2006). Sie wurde am 1. November 1972 in Sydney in Australien geboren. In diesem Jahr 2014 feiert Collette ihren 42. Geburtstag.

1963 Katja Riemann – ★ 50

Katja Riemann, geboren am 1. November 1963

Katja Hannchen Leni Riemann ist eine deutsche Schauspielerin (u. a. „Der bewegte Mann“ 1994, „Stadtgespräch“ 1995, „Das wahre Leben“ 2006, „Fack ju Göhte“ 2013). Geboren wurde sie am 1. November 1963 in Weyhe-Kirchweyhe. Riemann feiert in diesem Jahr 2014 ihren 51. Geburtstag.

1962 Anthony Kiedis – 51

Anthony Kiedis, geboren am 1. November 1962

Anthony Kiedis ist ein US-amerikanischer Musiker, Mitgründer, Sänger und Texter der Rockband „Red Hot Chili Peppers“ (1983, u. a. Alben „Blood Sugar Sex Magik“ 1991, „Californication“ 1999, „By the Way“ 2002, „Stadium Arcadium“ 2006). Er wurde am 1. November 1962 in Grand Rapids, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren. In diesem Jahr feiert Kiedis seinen 52. Geburtstag.

1939 Bernard Kouchner – 74

Bernard Kouchner, geboren am 1. November 1939

Bernard Kouchner ist ein französischer Arzt und Politiker (u. a. franz. Außenminister 2007–2010) sowie Mitbegründer und erster Vorsitzender der internationalen medizinischen Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ (1971). Geboren wurde er am 1. November 1939 in Avignon in Frankreich. Kouchner feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag.

1889 Philip Noel-Baker – 124 (†92)

Philip John Noel-Baker war ein britischer Politiker, Pazifist, Leichtathlet und Träger des Friedensnobelpreis 1959 für seinen Einsatz für den internationalen Frieden. Geboren wurde er am 1. November 1889 in London und starb am 8. Oktober 1982 im hohen Alter von 92 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 125. Mal.

1880 Alfred Wegener – 133 (†49)

Alfred Wegener, geboren am 1. November 1880

Alfred Wegener war ein deutscher Meteorologe und Geowissenschaftler, der die bis heute prägende Theorie der Kontinentalverschiebung (1912) aufstellte und die ehemalige Existenz eines Superkontinents („Pangaea“) postulierte. Er wurde am 1. November 1880 in Berlin geboren und verstarb mit 49 Jahren im November 1930 in Grönland. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 134. Mal.

1879 Oskar Barnack – 134 (†56)

Oskar Barnack, geboren am 1. November 1879

Oskar Barnack war ein deutscher Feinmechaniker, Entwicklungschef der Firma Leitz und Erfinder der ersten 35mm-Kleinbildkamera der Welt (Leica 1935). Geboren wurde er am 1. November 1879 in Lynow und verstarb am 16. Januar 1936 im Alter von 56 Jahren in Bad Nauheim. In diesem Jahr jährt sich sein Geburtstag das 135. Mal.

1878 Carlos Saavedra Lamas – 135 (†80)

Carlos Saavedra Lamas, geboren am 1. November 1878

Carlos Saavedra Lamas war ein argentinischer Rechtswissenschaftler, Politiker, Präsident des Völkerbundes und Träger des Friedensnobelpreis 1936. Er wurde am 1. November 1878 in Buenos Aires in Argentinien geboren und verstarb im Alter von 80 Jahren am 5. Mai 1959 ebenda. Sein Geburtstag jährt sich in diesem Jahr zum 136. Mal.

Gestorben am 1. November

Gedenktage am 1. November 2014

Harald Blauzahn, geboren  910

Wer ist an einem 1. November gestorben? Vor 1027 Jahren im Jahr 987 starb Harald Blauzahn, geboren 910. Er war ein mittelalterlicher Wikingerführer, König von Dänemark (ca. 958–987) und Norwegen, der sich um 960 taufen ließ, die Dänen christianisierte, Dänemark mit Hilfe der Kirche erstmals unter seiner Herrschaft einte und zu Ehren seiner Eltern den Runenstein von Jelling (Weltkulturerbe) errichten ließ. Weitere Todestage berühmter Personen am 1. November:

† 2008Jacques Piccard (†86)
† 1993Severo Ochoa (†88)
† 1903Theodor Mommsen (†85)