Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann

wurde am 25. Juni 1926 geboren

Ingeborg Bachmann war eine österreichische und eine bedeutende deutschsprachige Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts (u. a. Libretto „Der Prinz von Homburg” 1960). Sie wurde in den 1920er-Jahren am 25. Juni 1926 in Klagenfurt in Österreich geboren und starb mit 47 Jahren am 17. Oktober 1973 in Rom. In diesem Jahr hätte sie ihren 88. Geburtstag gefeiert.

Ingeborg Bachmann, geboren 1926, war eine österreichische Schriftstellerin.

Geben Sie Ingeborg Bachmann ein »Gefällt mir«, um ihre Popularität zu steigern.

Zitat

»Wenn dein Schiff fährt, wird es fahren. Wenn ich winken muss, werde ich winken. Wenn ich dich zum letzten Mal küssen darf, werde ich es so tun, rasch, auf die Wange.«

– Zitat von Ingeborg Bachmann (Der gute Gott von Manhattan)

Lebensdaten

Steckbrief von Ingeborg Bachmann

GeburtsdatumFreitag, 25. Juni 1926
GeburtsortKlagenfurt, Kärnten, Österreich
TodesdatumMittwoch, 17. Oktober 1973 (†47)
SterbeortRom, Latium, Italien
SternzeichenKrebs

Autogramm

Unterschrift von Ingeborg Bachmann

Unterschrift Ingeborg Bachmann

Zeitliche Einordnung

Ingeborg Bachmann und ihre Zeit (1926–1973)

Ingeborg Bachmann lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Sie kommt 1926 zwischen den Weltkriegen zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Friedensreich Hundertwasser (1928–2000) und Peter Alexander (1926–2011). Ihre frühe Kindheit verbringt sie in den 1920ern, in den 1930er-Jahren wächst sie heran. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Ernst Jandl (1925–2000), Erich Fried (1921–1988) und Vicki Baum (1888–1960). Ingeborg Bachmanns Lebensspanne umfasst 47 Jahre. Sie stirbt 1973 in der Zeit des Kalten Krieges.

Mehr entdecken

Thematisch verwandte Persönlichkeiten

Wenn Sie sich für Ingeborg Bachmann interessieren, könnten Sie auch diese Personen auf geboren.am interessant finden:

  • Peter Handke
  • Erich Fried
  • Ernst Jandl
  • Elfriede Jelinek

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Biografische Fragen und Fakten

In welchem Jahr wurde Ingeborg Bachmann geboren? Ingeborg Bachmann wurde vor 88 Jahren in der Mitte der 1920er-Jahre im Jahr 1926 geboren.

An welchem Tag ist Ingeborg Bachmann geboren worden? Ingeborg Bachmann hatte im Sommer am 25. Juni Geburtstag. Sie wurde an einem Freitag geboren. 2014 fällt ihr Geburtstag auf einen Mittwoch.

Welches Sternzeichen war Ingeborg Bachmann? Ingeborg Bachmann wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam sie im Jahr des Tigers (Element Feuer) zur Welt.

Wo wurde Ingeborg Bachmann geboren? Ingeborg Bachmann wurde in Mitteleuropa geboren. Sie kam in Klagenfurt in Österreich zur Welt.

Wann ist Ingeborg Bachmann gestorben? Ingeborg Bachmann verstarb vor 41 Jahren in den 1970er-Jahren am 17. Oktober 1973, einem Mittwoch.

Wie alt wurde Ingeborg Bachmann? Ingeborg Bachmann wurde 47 Jahre alt.

Wie alt wäre Ingeborg Bachmann heute? Würde Ingeborg Bachmann noch leben, wäre sie heute 87 Jahre alt. Sie wurde vor exakt 32.075 Tagen geboren.

Trivia

Übrigens, schon gewusst?

Ingeborg Bachmann wurde im selben Jahr geboren wie Siegfried Lenz und Noah Gordon.

Geburtsort / Sterbeort

Klagenfurt – Österreich

Ingeborg Bachmann wurde in Klagenfurt in Österreich geboren und starb in Rom.

Jubiläen & Gedenktage

88. Geburtstag

88. Geburtstag in diesem Jahr am 25. Juni 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

90. Jubiläum

90. Jubiläum des Geburtstags am 25. Juni 2016. Jubiläen im Jahr 2016 ›

50. Todestag

50. Todestag am 17. Oktober 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Ausgewählte Webseiten mit biographischen Informationen über Ingeborg Bachmann:

Geburtstag

»25.6.«

Der 25. Juni: Wer hat zusammen mit Ingeborg Bachmann Geburtstag?

Geburtsjahr

»1926«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1926: Wer wurde im Jahr 1926 geboren?

Namen

»B«

Bekannte Personen, deren Nachname ebenfalls mit dem Buchstaben B beginnt.

Nutzermeinungen über Ingeborg Bachmann

Kommentare

Personen-Ranking:  5.7/10

Steigern Sie das Ranking von Ingeborg Bachmann durch ein Gefällt mir:

Schlagworte zu Ingeborg Bachmann