Henri Moissan

Henri Moissan

wurde am 28. September 1852 geboren

Ferdinand Frédéric Henri Moissan war ein französischer Chemiker, Erforscher des Elements Fluor, Entwickler des elektrischen Lichtbogenofens und Träger des Nobelpreises für Chemie 1906. Er wurde Anfang der 1850er-Jahre am 28. September 1852 in Paris geboren und starb am 20. Februar 1907 mit 54 Jahren ebenda. 2014 jährt sich sein Geburtstag das 162. Mal.

Henri Moissan, geboren 1852, war ein französischer Chemiker.

Geben Sie Henri Moissan ein »Gefällt mir«, um seine Popularität zu steigern.

Lebensdaten

Steckbrief von Henri Moissan

GeburtsdatumDienstag, 28. September 1852
GeburtsortParis, Île-de-France, Frankreich
TodesdatumMittwoch, 20. Februar 1907 (†54)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
SternzeichenWaage

Zeitliche Einordnung

Henri Moissan und seine Zeit (1852–1907)

Henri Moissan wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1852 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Paul Gauguin (1848–1903) und Henri Becquerel (1852–1908). Seine Kindheit und Jugend erlebt er in den 1850er- und 1860er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Louis Pasteur (1822–1895), Pierre Curie (1859–1906) und Jules Henri Poincaré (1854–1912). Henri Moissans Lebensspanne umfasst 54 Jahre. Er stirbt im Jahr 1907.

Mehr entdecken

Thematisch verwandte Persönlichkeiten

Wenn Sie sich für Henri Moissan interessieren, könnten Sie auch diese Personen auf geboren.am interessant finden:

  • Irène Joliot-Curie
  • Victor Grignard
  • Henry Louis Le Chatelier
  • Paul Sabatier

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Biografische Fragen und Fakten

Wann wurde Henri Moissan geboren? Henri Moissan wurde vor 162 Jahren im Jahr 1852 geboren.

An welchem Tag ist Henri Moissan geboren worden? Henri Moissan hatte im Spätsommer am 28. September Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Sonntag.

Welches Sternzeichen war Henri Moissan? Henri Moissan wurde im westlichen Tierkreiszeichen Waage geboren.

Wo wurde Henri Moissan geboren? Henri Moissan wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Paris zur Welt.

Wann ist Henri Moissan gestorben? Henri Moissan starb vor 107 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 20. Februar 1907, einem Mittwoch.

Wie alt wurde Henri Moissan? Henri Moissan wurde 54 Jahre alt.

Trivia

Übrigens, schon gewusst?

Henri Moissan starb 1907 in Paris; dem selben Ort, an dem er 54 Jahre zuvor 1852 geboren worden war.

Geburtsort / Sterbeort

Paris – Frankreich

Henri Moissan wurde in Paris geboren und starb ebenda.

Jubiläen & Gedenktage

162. Geburtstag

162. Geburtstag in diesem Jahr am 28. September 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum

200. Jubiläum des Geburtstags in 38 Jahren am 28. September 2052.

150. Todestag

150. Todestag am 20. Februar 2057.

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Henri Moissan zu erfahren:

Geburtstag

»28.9.«

Der 28. September: Wer hat zusammen mit Henri Moissan Geburtstag?

Geburtsjahr

»1852«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1852: Wer wurde im Jahr 1852 geboren?

Namen

»M«

Bekannte Personen, deren Nachname ebenfalls mit dem Buchstaben M beginnt.

Nutzermeinungen über Henri Moissan

Kommentare

Personen-Ranking:  2.3/10

Steigern Sie das Ranking von Henri Moissan durch ein Gefällt mir:

Schlagworte zu Henri Moissan