Paul Gauguin

Paul Gauguin

wurde am 7. Juni 1848 geboren

Eugène Henri Paul Gauguin war ein bedeutender französischer Maler des Post-Impressionismus, der den Symbolismus, Synthetismus und Expressionismus stark beeinflusste. Er wurde Ende der 1840er-Jahre am 7. Juni 1848 in Paris geboren und verstarb mit 54 Jahren am 8. Mai 1903 in Atuona auf Hiva Oa, Marquesas in Französisch-Polynesien. Sein Geburtstag jährte sich 2014 zum 166. Mal.

Paul Gauguin, geboren 1848, war ein französischer Maler.

Lebensdaten

Steckbrief von Paul Gauguin

GeburtsdatumMittwoch, 7. Juni 1848
GeburtsortParis, Île-de-France, Frankreich
TodesdatumFreitag, 8. Mai 1903 (†54)
SterbeortAtuona auf Hiva Oa, Marquesas, Französisch-Polynesien
SternzeichenZwilling

Gauguin-Zitat

»Ich bin immer töricht gewesen, an das Gute im Menschen zu glauben.«

– Paul Gauguin

Zeitliche Einordnung

Gauguins Zeit und seine Zeitgenossen (1848–1903)

Paul Gauguin wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1848 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Henri Becquerel (1852–1908) und Guy de Maupassant (1850–1893). Geboren am Ende der 1840er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1850ern und seine Jugend in den 1860ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Claude Monet (1840–1926), Henri Matisse (1869–1954) und Paul Cézanne (1839–1906). Paul Gauguins Lebensspanne umfasst 54 Jahre. Er stirbt im Jahr 1903.

Gauguin-Autogramm

Signatur von Paul Gauguin

Unterschrift Paul Gauguin

Gauguin-Trivia

Schon gewusst?

Am Tag als Paul Gauguin starb wurde Fernandel geboren.

Gauguin-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Gauguin

Wann wurde Gauguin geboren? Paul Gauguin wurde vor 166 Jahren im Jahr 1848 geboren.

An welchem Tag ist Paul Gauguin geboren worden? Gauguin hatte im Sommer am 7. Juni Geburtstag. Er wurde an einem Mittwoch geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Samstag, 2015 liegt er auf einem Sonntag.

Welches Sternzeichen war Gauguin? Paul Gauguin wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwilling geboren.

Wo wurde Paul Gauguin geboren? Gauguin wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Paris zur Welt.

Wann ist Gauguin gestorben? Paul Gauguin starb vor 111 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 8. Mai 1903, einem Freitag.

Wie alt wurde Paul Gauguin? Paul Gauguin wurde 54 Jahre alt.

Gauguin-Diskussion

Kommentare und Fragen zu Gauguin

Geburtsort

Paris – Frankreich

Jubiläen & Gedenktage

166. Geburtstag

166. Geburtstag in diesem Jahr am 7. Juni 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum

200. Jubiläum des Geburtstages in 34 Jahren am 7. Juni 2048.

150. Todestag

150. Todestag am 8. Mai 2053.

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Paul Gauguin:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.8/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Paul Gauguin auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch zu Paul Gauguin verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»7.6.«

Der 7. Juni: Wer hat zusammen mit Paul Gauguin Geburtstag?

Geburtsjahr

»1848«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1848: Wer wurde im Jahr 1848 geboren?

Kunst

»«

Weitere berühmte Personen der Kunst: Künstler, Maler, Architekten & Designer.

Schlagworte zu Paul Gauguin