Friedrich Wilhelm Voigt

Friedrich Wilhelm Voigt

wurde am 13. Februar 1849 geboren

Friedrich Wilhelm Voigt war ein ostpreußischer Schuhmacher, der durch seinen deutschlandweit aufsehenerregenden Überfall auf das Rathaus in Köpenick (1906) als „Hauptmann von Köpenick“ bekannt wurde. Er wurde am 13. Februar 1849 in Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) in Ostpreußen (heute Russland) geboren und verstarb am 3. Januar 1922 mit 72 Jahren in Luxemburg. 2014 jährte sich sein Geburtstag das 165. Mal.

Friedrich Wilhelm Voigt, geboren 1849, war ein ostpreußischer Schuhmacher.

Lebensdaten

Steckbrief von Friedrich Wilhelm Voigt

GeburtsdatumDienstag, 13. Februar 1849
GeburtsortTilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad), Ostpreußen (heute Russland)
TodesdatumDienstag, 3. Januar 1922 (†72)
SterbeortLuxemburg, Luxemburg
SternzeichenWassermann

Zeitliche Einordnung

Voigts Zeit und seine Zeitgenossen (1849–1922)

Friedrich Wilhelm Voigt wird in der Mitte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1849 zur Zeit des Russischen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Iwan Petrowitsch Pawlow (1849–1936) und Peter Carl Fabergé (1846–1920). Geboren am Ende der 1840er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1850ern und seine Jugend in den 1860ern. Während er lebt wirken u. a. auch J. Edgar Hoover (1895–1972), Buffalo Bill (1846–1917) und Robert Baden-Powell (1857–1941). Friedrich Wilhelm Voigts Lebensspanne umfasst 72 Jahre. Er stirbt 1922 zwischen den Weltkriegen.

Voigt-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Voigt

Wann wurde Voigt geboren? Friedrich Wilhelm Voigt wurde vor 165 Jahren im Jahr 1849 geboren.

An welchem Tag ist Friedrich Wilhelm Voigt geboren worden? Voigt hatte im Winter am 13. Februar Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. 2014 fiel sein Geburtstag auf einen Donnerstag, 2015 liegt er auf einem Freitag.

In welchem Sternzeichen wurde Voigt geboren? Friedrich Wilhelm Voigt wurde im westlichen Tierkreiszeichen Wassermann geboren.

Wo wurde Friedrich Wilhelm Voigt geboren? Voigt wurde in Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) in Ostpreußen (heute Russland) geboren.

Wann ist Voigt gestorben? Friedrich Wilhelm Voigt verstarb vor 92 Jahren Anfang der 1920er-Jahre am 3. Januar 1922, einem Dienstag.

Wie alt war Friedrich Wilhelm Voigt als er starb? Friedrich Wilhelm Voigt wurde 72 Jahre alt.

Voigt-Diskussion

Kommentare und Fragen zu Voigt

Geburtsort / Sterbeort

Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) – Ostpreußen

Friedrich Wilhelm Voigt wurde in Tilsit (heute Sowetsk, Kaliningrad) in Ostpreußen (heute Russland) geboren und verstarb in Luxemburg.

Jubiläen & Gedenktage

165. Geburtstag

165. Geburtstag in diesem Jahr am 13. Februar 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum

200. Jubiläum des Geburtstages in 35 Jahren am 13. Februar 2049.

100. Todestag

100. Todestag am 3. Januar 2022. Jubiläen im Jahr 2022 ›

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Friedrich Wilhelm Voigt:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.2/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Friedrich Wilhelm Voigt auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch zu Friedrich Wilhelm Voigt verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»13.2.«

Der 13. Februar: Wer hat zusammen mit Friedrich Wilhelm Voigt Geburtstag?

Geburtsjahr

»1849«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1849: Wer wurde im Jahr 1849 geboren?

Gesellschaft

»«

Weitere berühmte Personen der Gesellschaft: Menschen, Helden des Alltags & Sternchen.

Schlagworte zu Friedrich Wilhelm Voigt