Bartolomeo Cristofori

Bartolomeo Cristofori

wurde am 4. Mai 1655 geboren

Bartolomeo Cristofori war ein italienischer Musikinstrumentenbauer und Erfinder des Klaviers, das er erstmals Ende des 17. Jahrhunderts baute und welches im Unterschied zum damals populären Cembalo durch eine neuartige Anschlagmechanik die Steuerung der Lautstärke durch die Stärke des Tastendrucks ermöglichte. Er wurde am 4. Mai 1655 in Padua in Italien geboren und verstarb mit 75 Jahren am 27. Januar 1731 in Florenz. 2014 jährte sich sein Geburtstag zum 359. Mal.

Bartolomeo Cristofori, geboren 1655, war ein italienischer Instrumentenbauer.

Lebensdaten

Steckbrief von Bartolomeo Cristofori

GeburtsdatumDienstag, 4. Mai 1655
GeburtsortPadua, Venetien, Italien
TodesdatumSamstag, 27. Januar 1731 (†75)
SterbeortFlorenz, Toskana, Italien
SternzeichenStier

Zeitliche Einordnung

Cristoforis Zeit und seine Zeitgenossen (1655–1731)

Bartolomeo Cristofori wird in der Mitte des 17. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1655 zur Zeit des Barocks zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Arcangelo Corelli (1653–1713) und Friedrich I. (1657–1713). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1650ern, in den 1660er-Jahren wächst er heran. Während er lebt wirken u. a. auch Otto von Guericke (1602–1686), Antoni van Leeuwenhoek (1632–1723) und Thomas Newcomen (1663–1729). Bartolomeo Cristoforis Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Er stirbt 1731 zur Zeit der Aufklärung.

Cristofori-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Cristofori

Wann wurde Cristofori geboren? Bartolomeo Cristofori wurde vor 359 Jahren im Jahr 1655 geboren.

An welchem Tag ist Bartolomeo Cristofori geboren worden? Cristofori hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Frühling am 4. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Dienstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Sonntag, 2015 liegt er auf einem Montag.

In welchem Sternzeichen wurde Cristofori geboren? Bartolomeo Cristofori wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Bartolomeo Cristofori geboren? Cristofori wurde in Südeuropa geboren. Er kam in Padua in Italien zur Welt.

Wann ist Cristofori gestorben? Bartolomeo Cristofori verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 283 Jahren im 18. Jahrhundert am 27. Januar 1731, einem Samstag.

Wie alt war Bartolomeo Cristofori zum Zeitpunkt seines Todes? Bartolomeo Cristofori wurde 75 Jahre alt.

Cristofori-Diskussion

Meinungen und Fragen zu Cristofori

Geburtsort / Sterbeort

Padua – Italien

Bartolomeo Cristofori wurde in Padua in Italien geboren und verstarb in Florenz.

Jubiläen & Gedenktage

359. Geburtstag

359. Geburtstag in diesem Jahr am 4. Mai 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

400. Jubiläum

400. Jubiläum des Geburtstages in 41 Jahren am 4. Mai 2055.

300. Todestag

300. Todestag am 27. Januar 2031. Jubiläen im Jahr 2031 ›

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Bartolomeo Cristofori zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 3.7/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Bartolomeo Cristofori auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch zu Bartolomeo Cristofori verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»4.5.«

Der 4. Mai: Wer hat zusammen mit Bartolomeo Cristofori Geburtstag?

Jahrhundert

»1600+«

Berühmte Zeitgenossen von Bartolomeo Cristofori aus dem 17. Jahrhundert.

Technik

»«

Weitere berühmte Personen der Technik: Techniker, Ingenieure & Konstrukteure.

Schlagworte zu Bartolomeo Cristofori