Lise Meitner

Lise Meitner

wurde am 7. November 1878 geboren

Lise Meitner war eine österreichisch-schwedische Kernphysikerin im Team des Nobelpreisträgers Otto Hahn, zu dessen Entdeckung der Kernspaltung sie zusammen mit Otto Frisch die erste theoretische Erklärung lieferte (1939). Sie wurde am 7. November 1878 in Wien geboren und starb mit 89 Jahren am 27. Oktober 1968 in Cambridge, Cambridgeshire in England. 2016 jährt sich ihr Geburtstag zum 138. Mal.

Lise Meitner, geboren 1878, war eine österreichisch-schwedische Kernphysikerin.

Lebensdaten

Steckbrief von Lise Meitner

GeburtsdatumDonnerstag, 7. November 1878
GeburtsortWien, Ă–sterreich
TodesdatumSonntag, 27. Oktober 1968 (†89)
SterbeortCambridge, Cambridgeshire, England
SternzeichenSkorpion

Meitner–Zitate

»Herzlich liebe ich die Physik. Es ist so eine Art persönlicher Liebe, wie gegen einen Menschen, dem man sehr viel verdankt.«

– Lise Meitner (Brief an Elisabeth Schiemann)

»Ich war seit meinem 13. Jahr von dem Wunsch besessen, mich zur Gymnasial Matura vorzubereiten, um Mathematik und Physik zu studieren, was nicht die Zustimmung meiner Eltern fand, vermutlich weil sie nicht an die Ernsthaftigkeit meines Wunsches glaubten.«

– Lise Meitner

Zeitliche Einordnung

Meitners Zeit und ihre Zeitgenossen (1878–1968)

Lise Meitner wird in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1878 zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Stefan Zweig (1881–1942) und Hans Moser (1880–1964). Geboren am Ende der 1870er-Jahre erlebt sie eine Kindheit in den 1880ern und ihre Jugend in den 1890ern. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Erwin Schrödinger (1887–1961), Hans Hass (1919–2013) und Wilhelm Conrad Röntgen (1845–1923). Lise Meitners Lebensspanne umfasst 89 Jahre. Sie stirbt 1968 in der Zeit des Kalten Krieges.

Meitner-Autogramm

Unterschrift von Lise Meitner

Unterschrift Lise Meitner

Worte ĂĽber Meitner

»Ihre Arbeit ist gekrönt worden mit dem Nobelpreis für Otto Hahn.«

– Renate Feyl über Lise Meitner („Der lautlose Aufbruch. Frauen in der Wissenschaft“)

Meitner-Trivia

Schon gewusst?

Lise Meitner starb im selben Jahr wie Juri Gagarin und Otto Hahn.

Meitner-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten ĂĽber Meitner

Wann wurde Meitner geboren? Lise Meitner wurde vor 138 Jahren im Jahr 1878 geboren.

An welchem Tag ist Lise Meitner geboren worden? Meitner hatte im Spätherbst am 7. November Geburtstag. Sie wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt ihr Geburtstag auf einen Montag.

Welches Sternzeichen war Meitner? Lise Meitner wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren.

Wo wurde Lise Meitner geboren? Meitner wurde in Mitteleuropa geboren. Sie kam in Wien zur Welt.

Wann ist Meitner gestorben? Lise Meitner verstarb vor 48 Jahren Ende der 1960er-Jahre am 27. Oktober 1968, einem Sonntag.

Wie alt war Lise Meitner als sie starb? Lise Meitner starb nur elf Tage vor ihrem 90. Geburtstag und wurde 89 Jahre alt.

Meitner-Diskussion

Kommentare und Fragen zu Meitner

Geburtsort / Sterbeort

Wien – Österreich

Lise Meitner wurde in Wien geboren und starb in Cambridge, Cambridgeshire in England .

Jahrestage

Aktuelle Meitner-Jubiläen & Gedenktage

138. Geburtstag:  in diesem Jahr am 7. November 2016. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

140. Jubiläum:  des Geburtstages am 7. November 2018. Jubiläen im Jahr 2018 â€ş

50. Todestag:  am 27. Oktober 2018. Jubiläen im Jahr 2018 â€ş

Webtipps

Meitner-Infos im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Lise Meitner:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.3/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Lise Meitner auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Lise Meitner verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»7.11.«

Der 7. November: Wer hat am gleichen Tag wie Lise Meitner Geburtstag?

Geburtsjahr

»1878«

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1878: Wer wurde im Jahr 1878 geboren?

Natur & Umwelt

»«

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Naturforscher.

Schlagworte zu Lise Meitner