Gregor Mendel

Gregor Mendel

wurde am 20. Juli 1822 geboren

Gregor Johann Mendel war ein Augustiner-Priester, bedeutender Naturforscher und als Entdecker der nach ihm benannten Mendelschen Vererbungsregeln der BegrĂĽnder der Genetik („Vater der Genetik“). Er wurde am 20. Juli 1822 in Heinzendorf in Ă–sterreichisch-Schlesien (heute Tschechien) geboren und verstarb am 6. Januar 1884 mit 61 Jahren in BrĂĽnn in Tschechien. Sein Geburtstag jährte sich 2016 zum 194. Mal.

Gregor Mendel, geboren 1822, war ein österreichischer Mönch und Genetiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Gregor Mendel

GeburtsdatumSamstag, 20. Juli 1822
GeburtsortHeinzendorf, Ă–sterreichisch-Schlesien (heute Tschechien)
TodesdatumSonntag, 6. Januar 1884 (†61)
SterbeortBrünn, Südmähren, Tschechien
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Mendels Zeit und seine Zeitgenossen (1822–1884)

Gregor Mendel lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1822 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa BedĹ™ich Smetana (1824–1884) und Karl Marx (1818–1883). Seine Kindheit und Jugend erlebt er in den 1820er- und 1830er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Ernst Mach (1838–1916), Charles Darwin (1809–1882) und Alexander von Humboldt (1769–1859). Gregor Mendels Lebensspanne umfasst 61 Jahre. Er stirbt im Jahr 1884.

Mendel-Trivia

Schon gewusst?

Gregor Mendel wurde im selben Jahr wie Louis Pasteur geboren.

Mendel-FAQ

Häufige Fragen zu biografischen Fakten ĂĽber Mendel

Wann wurde Mendel geboren? Gregor Mendel wurde vor 194 Jahren im Jahr 1822 geboren.

An welchem Tag ist Gregor Mendel geboren worden? Mendel hatte im Sommer am 20. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Samstag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, 2017 liegt er auf einem Donnerstag.

In welchem Sternzeichen wurde Mendel geboren? Gregor Mendel wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren.

Wo wurde Gregor Mendel geboren? Mendel wurde in Mitteleuropa geboren. Er kam in Heinzendorf in Ă–sterreichisch-Schlesien (heute Tschechien) zur Welt.

Wann ist Mendel gestorben? Gregor Mendel verstarb vor 132 Jahren am Ende des 19. Jahrhunderts am 6. Januar 1884, einem Sonntag.

Wie alt war Gregor Mendel zum Zeitpunkt seines Todes? Gregor Mendel wurde 61 Jahre alt.

Geburtsort / Sterbeort

Heinzendorf – Österreichisch-Schlesien

Gregor Mendel wurde in Heinzendorf in Ă–sterreichisch-Schlesien (heute Tschechien) geboren und verstarb in BrĂĽnn in Tschechien .

Jahrestage

Aktuelle Mendel-Jubiläen & Gedenktage

194. Geburtstag:  in diesem Jahr am 20. Juli 2016. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

200. Jubiläum:  des Geburtstages in sechs Jahren am 20. Juli 2022. Jubiläen im Jahr 2022 â€ş

150. Todestag:  am 6. Januar 2034. Jubiläen im Jahr 2034 â€ş

Webtipps

Mendel-Infos im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Gregor Mendel:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.8/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Gregor Mendel auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch mit Gregor Mendel verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»20.7.«

Der 20. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Gregor Mendel Geburtstag?

Geburtsjahr

»1822«

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1822: Wer wurde im Jahr 1822 geboren?

Natur & Umwelt

»«

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler & Naturforscher.

Schlagworte zu Gregor Mendel