Hans Christian Ørsted

Hans Christian Ørsted

wurde am 14. August 1777 geboren

Hans Christian Ørsted war ein dänischer Physiker, Chemiker und Entdecker der magnetischen Wirkung elektrischen Stroms. Er wurde in den 1770er-Jahren am 14. August 1777 in Rudkøbing in Dänemark geboren und verstarb mit 73 Jahren am 9. März 1851 in Kopenhagen. 2014 jährt sich sein Geburtstag zum 237. Mal.

Hans Christian Ørsted, geboren 1777, war ein dänischer Physiker und Chemiker.

Geben Sie Hans Christian Ørsted ein »Gefällt mir«, um seine Popularität zu steigern.

Lebensdaten

Steckbrief von Hans Christian Ørsted

GeburtsdatumDonnerstag, 14. August 1777
GeburtsortRudkøbing, Syddanmark, Dänemark
TodesdatumSonntag, 9. März 1851 (†73)
SterbeortKopenhagen, Hovedstaden, Dänemark
SternzeichenLöwe

Zeitliche Einordnung

Ørsteds Zeit und seine Zeitgenossen (1777–1851)

Hans Christian Ørsted wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1777 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Carl Friedrich Gauß (1777–1855) und Heinrich von Kleist (1777–1811). Seine ersten Lebensjahre verbringt er Ende der 1770er. Seine Kindheit und Jugend erlebt er in den 1780ern und 1790ern. Während er lebt wirken u. a. auch Karl Marx (1818–1883), Immanuel Kant (1724–1804) und Charles Darwin (1809–1882). Hans Christian Ørsteds Lebensspanne umfasst 73 Jahre. Er stirbt im Jahr 1851.

Ørsted-Trivia

Schon gewusst?

Hans Christian Ørsted wurde im selben Jahr wie Carl Friedrich Gauß geboren.

Ørsted-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Ørsted

Wann wurde Ørsted geboren? Hans Christian Ørsted wurde vor 237 Jahren im Jahr 1777 geboren.

An welchem Tag ist Hans Christian Ørsted geboren worden? Ørsted hatte im Sommer am 14. August Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag ebenfalls auf diesen Wochentag.

Welches Sternzeichen war Ørsted? Hans Christian Ørsted wurde im westlichen Tierkreiszeichen Löwe geboren.

Wo wurde Hans Christian Ørsted geboren? Ørsted wurde in Skandinavien geboren. Er kam in Rudkøbing in Dänemark zur Welt.

Wann ist Ørsted gestorben? Hans Christian Ørsted verstarb vor 163 Jahren Mitte des 19. Jahrhunderts am 9. März 1851, einem Sonntag.

Wie alt war Hans Christian Ørsted als er starb? Hans Christian Ørsted wurde 73 Jahre alt.

Geburtsort / Sterbeort

Rudkøbing – Dänemark

Hans Christian Ørsted wurde in Rudkøbing in Dänemark geboren und verstarb in Kopenhagen.

Jubiläen & Gedenktage

237. Geburtstag

237. Geburtstag in diesem Jahr am 14. August 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

250. Jubiläum

250. Jubiläum des Geburtstages in 13 Jahren am 14. August 2027. Jubiläen im Jahr 2027 ›

200. Todestag

200. Todestag am 9. März 2051.

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Hans Christian Ørsted:

Mehr entdecken

Thematisch zu Ørsted verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»14.8.«

Der 14. August: Wer hat zusammen mit Hans Christian Ørsted Geburtstag?

Geburtsjahr

»1777«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1777: Wer wurde im Jahr 1777 geboren?

Wissenschaft

»«

Weitere berühmte Personen der Wissenschaft: Wissenschaftler, Forscher & Denker.

Meinungen über Hans Christian Ørsted

Kommentare

Personen-Ranking:  5.1/10

Steigern Sie das Ranking von Hans Christian Ørsted auf geboren.am durch ein Gefällt mir:

Schlagworte zu Hans Christian Ørsted