Eadweard Muybridge

Eadweard Muybridge

wurde am 9. April 1830 geboren

Eadweard James Muybridge war ein britischer Fotograf und Pionier der Fototechnik und mit seinen berühmten Serienaufnahmen von Bewegungsabläufen von Tieren (u. a. „The Horse in Motion“ 1878) ein Vorreiter der Chronofotografie. Er wurde am 9. April 1830 in Kingston upon Thames, London in England geboren und verstarb mit 74 Jahren am 8. Mai 1904 in Kingston upon Thames. Sein Geburtstag jährte sich 2014 zum 184. Mal.

Eadweard Muybridge, geboren 1830, war ein britischer Fotograf.

Lebensdaten

Steckbrief von Eadweard Muybridge

GeburtsdatumFreitag, 9. April 1830
GeburtsortKingston upon Thames, London, England
TodesdatumSonntag, 8. Mai 1904 (†74)
SterbeortKingston upon Thames, England
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Muybridges Zeit und seine Zeitgenossen (1830–1904)

Eadweard Muybridge wird in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1830 zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa James Clerk Maxwell (1831–1879) und Lewis Carroll (1832–1898). Seine Kindheit verlebt er in den 1830er-Jahren, seine Jugend in den 1840ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Claude Monet (1840–1926), Wassily Kandinsky (1866–1944) und Carl Spitzweg (1808–1885). Eadweard Muybridges Lebensspanne umfasst 74 Jahre. Er stirbt im Jahr 1904.

Muybridge-FAQ

Häufige Fragen: Biografische Fakten über Muybridge

Wann wurde Muybridge geboren? Eadweard Muybridge wurde vor 184 Jahren im Jahr 1830 geboren.

An welchem Tag ist Eadweard Muybridge geboren worden? Muybridge hatte im Frühling am 9. April Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Mittwoch, im nächsten Jahr liegt er auf einem Donnerstag.

In welchem Sternzeichen wurde Muybridge geboren? Eadweard Muybridge wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Eadweard Muybridge geboren? Muybridge wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Kingston upon Thames, London in England zur Welt.

Wann ist Muybridge gestorben? Eadweard Muybridge verstarb vor 110 Jahren zu Beginn des 20. Jahrhunderts am 8. Mai 1904, einem Sonntag.

Wie alt war Eadweard Muybridge als er starb? Eadweard Muybridge wurde 74 Jahre alt.

Muybridge-Diskussion

Meinungen und Fragen zu Muybridge

Geburtsort / Sterbeort

Kingston upon Thames, London – England

Eadweard Muybridge wurde in Kingston upon Thames, London in England geboren und verstarb in Kingston upon Thames.

Jubiläen & Gedenktage

184. Geburtstag

184. Geburtstag in diesem Jahr am 9. April 2014. Jubiläen in diesem Jahr ›

200. Jubiläum

200. Jubiläum des Geburtstages in 16 Jahren am 9. April 2030. Jubiläen im Jahr 2030 ›

150. Todestag

150. Todestag am 8. Mai 2054.

Webtipps

Weiterführende Links zu Informationen im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Eadweard Muybridge zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.2/10

Das Ranking wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität. Steigern Sie das Ranking von Eadweard Muybridge auf geboren.am durch eine Empfehlung:

Mehr entdecken

Thematisch zu Eadweard Muybridge verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

»9.4.«

Der 9. April: Wer hat zusammen mit Eadweard Muybridge Geburtstag?

Geburtsjahr

»1830«

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1830: Wer wurde im Jahr 1830 geboren?

Kunst

»«

Weitere berühmte Personen der Kunst: Künstler, Maler, Architekten & Designer.

Schlagworte zu Eadweard Muybridge